Apple bringt neue MacBook Airs auf den Markt, die schneller als je zuvor und 100 US-Dollar billiger sind

Computers

Apple bringt neue MacBook Airs auf den Markt, die schneller als je zuvor und 100 US-Dollar billiger sind

Apple am Dienstag ruhig enthüllt neue MacBook Air-Modelle,wie bereits berichtet, aber die neuen Laptops werden keine besonders interessanten Updates bieten – behauptete ein kürzlich erschienener BerichtDie neuen Air-Modelle werden noch dünner und leichter als ihre Vorgänger, aber das ist nicht der Fall fürÄpfelAnfang 2014 Air-Modelle. Bemerkenswert ist jedoch, dass die neuen Airs jetzt billiger sind als je zuvor, egal für welches Modell sich Käufer letztendlich entscheiden.

Die Preise für das 11,6-Zoll-MacBook Air-Modell beginnen bei 899 US-Dollar oder 100 US-Dollar weniger als zuvor, während das billigste 13-Zoll-MacBook Air jetzt 999 US-Dollar kostet, ebenfalls 100 US-Dollar weniger als sein Vorgänger. Das bedeutet effektiv, dass Kunden ihre Airs mit einem „kostenlosen“ Speicher-Upgrade (8 GB statt 4 GB) bestellen und bezahlen können, wofür sie gestern bezahlt hättendie 2013er Modelle.

Wenn es um die technischen Daten geht, bieten die MacBook Air-Modelle von Anfang 2014 nur eine leichte Leistungssteigerung und verfügen über schnellere Intel Haswell-Prozessoren für alle Modelle. Die Basiskonfigurationen umfassen einen 1,4-GHz-Dual-Core-Intel-Core-i5-Prozessor, Intel HD Graphics 5000, 4 GB Speicher und 128-GB-SSDs, obwohl Käufer auch mehr RAM, SSDs mit höherer Kapazität oder Build-to-Order-Konfigurationen wählen können.

Die Akkulaufzeit beträgt immer noch bis zu 9 Stunden für das 11,6-Zoll-Modell und bis zu 12 Stunden für das 13-Zoll-Modell, wobei beide Geräte eine Standby-Zeit von bis zu 30 Tagen genießen.

Die neuen Airs sind bereits bestellbar und werden innerhalb von 24 Stunden versandt.