Die bisher besten Retina MacBook Pros von Apple sind bereits da

Computers

Die bisher besten Retina MacBook Pros von Apple sind bereits da

Nach demEin durchgesickertes Bild deutet darauf hin, dass Apple sich möglicherweise darauf vorbereitet, diese Woche neue Retina MacBook Pro-Modelle herauszubringen, ging das Unternehmen voran und aktualisierte seine Online-Shops mit den 2014er Versionen seines Top-Laptops. Alle Modelle erhielten Prozessor- und Speicherverbesserungen, wobei einige Versionen auch eine Preissenkung erhielten, ähnlich wie bei was das Unternehmen mit seinen MacBook Airs 2014 gemacht hat .

Alle 13-Zoll-Retina-MacBook-Pro-Laptops verfügen jetzt über 8 GB integrierten Speicher, selbst das Einstiegsmodell, das zuvor standardmäßig mit 4 GB RAM ausgeliefert wurde. Alle Modelle erhielten im Vergleich zu ihren jeweiligen Versionen von 2013 außerdem eine Prozessorgeschwindigkeitssteigerung von 200 MHz. Die Preise für die 13-Zoll-Modelle bleiben gleich und beginnen bei 1.299 US-Dollar bis hin zu 1.799 US-Dollar.

Die 15-Zoll-Modelle haben auch ihre jeweiligen 200-MHz-Prozessor-Geschwindigkeitsschwellen und werden alle standardmäßig mit 16 GB RAM ausgeliefert. Während das 15-Zoll-Einstiegsmodell genau wie sein Vorgänger 1.999 US-Dollar kostet, ist das Topmodell mit 2.499 US-Dollar 100 US-Dollar günstiger.

Genau wie bei den MacBook Air-Modellen scheint das Retina MacBook Pro Retina 2014 eher klein zu sein, da die neuen Laptops immer noch mit Intel Haswell-Chips ausgestattet sind, wenn auch schneller, anstelle der Broadwell-Prozessoren, die nächstes Jahr erwartet werden –und soll angeblich in einem 12-Zoll-Retina-MacBook-Modell gefunden werden.

Das reguläre 13-Zoll-MacBook Pro (ohne Retina-Display) ist mit 1.099 US-Dollar jetzt auch 100 US-Dollar billiger.

Alle MacBook Pro-Modelle von Apple sind bereits bestellbarÄpfelOnline-Shop, und sie werden innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen nach Hause geliefert. Internationale Apple-Online-Shops listen auch die 2014er MacBook Pro-Modelle als zum Kauf verfügbar auf.

Die offizielle Pressemitteilung folgt unten.

Apple aktualisiert MacBook Pro mit Retina-Display

CUPERTINO, Kalifornien – 29. Juli 2014 – Apple hat heute das MacBook Pro mit Retina-Display mit schnelleren Prozessoren, doppeltem Speicher in beiden Einstiegskonfigurationen und einem neuen, niedrigeren Einstiegspreis für das 15-Zoll-Spitzenmodell aktualisiert Notizbuch. Das MacBook Pro mit Retina-Display verfügt über ein atemberaubendes hochauflösendes Display, ein erstaunliches Design, das nur 0,71 Zoll dünn ist, die neuesten Prozessoren und leistungsstarke Grafik sowie bis zu neun Stunden Akkulaufzeit und bietet unglaubliche Leistung in einem unglaublich tragbaren Design.* Apple heute senkte auch den Einstiegspreis des 13-Zoll-MacBook Pro ohne Retina, ein sehr beliebtes System mit Windows-Umschaltern, um 100 US-Dollar auf 1.099 US-Dollar.

„Die Leute lieben ihr MacBook Pro wegen des dünnen und leichten Aluminium-Unibody-Designs, des schönen Retina-Displays, der ganztägigen Akkulaufzeit und der tiefen Integration mit OS X“, sagte Philip Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple. „Das MacBook Pro mit Retina-Display wird noch besser mit schnelleren Prozessoren, mehr Speicher, günstigeren Konfigurationen und einem kostenlosen Upgrade auf OS X Yosemite in diesem Herbst.“

Das 13' MacBook Pro mit Retina Display verfügt über Dual-Core Intel Core i5 Prozessoren mit bis zu 2,8 GHz mit Turbo Boost Geschwindigkeiten bis zu 3,3 GHz und 8 GB Arbeitsspeicher, gegenüber 4 GB im Einstiegs-Notebook. Das 13-Zoll-Modell kann auch mit schnelleren Dual-Core Intel Core i7-Prozessoren bis zu 3,0 GHz mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,5 GHz konfiguriert werden. Das 15-Zoll-MacBook Pro der Spitzenklasse mit Retina-Display hat einen neuen, niedrigeren Startpreis von 2.499 US-Dollar. Das 15-Zoll-Modell verfügt über schnellere Intel Core i7-Quad-Core-Prozessoren mit bis zu 2,5 GHz mit Turbo-Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,7 GHz, 16 GB Arbeitsspeicher (bis zu 8 GB beim Einsteiger-Notebook) und kann mit Quad-Core-Intel konfiguriert werden Core i7-Prozessoren bis 2,8 GHz mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis 4,0 GHz.

iLife und iWork werden kostenlos mit jedem neuen Mac geliefert. Mit iLife können Sie Ihre Lieblingsvideos mit iMovie bearbeiten, neue Musik erstellen oder mit GarageBand Klavier oder Gitarre spielen lernen und Ihre besten Aufnahmen mit iPhoto organisieren, bearbeiten und teilen. iWork Produktivitäts-Apps, Pages, Numbers und Keynote, machen es einfach, beeindruckende Dokumente, Tabellenkalkulationen und Präsentationen zu erstellen, zu bearbeiten und zu teilen. Mit iWork für iCloud Beta können Sie ein Dokument auf dem iPhone oder iPad erstellen, es auf Ihrem Mac bearbeiten und mit Freunden zusammenarbeiten, selbst wenn diese sich auf einem PC befinden.

OS X Mavericks, das fortschrittlichste Betriebssystem der Welt, wird ebenfalls kostenlos mit jedem neuen Mac geliefert. Mit mehr als 200 Funktionen ist OS X Mavericks auf Benutzerfreundlichkeit ausgelegt und nutzt gleichzeitig die leistungsstarken Technologien, die in jeden Mac integriert sind, einschließlich Kerntechnologien, die speziell für Notebooks entwickelt wurden, um die Leistung zu steigern und die Akkulaufzeit zu verlängern. In diesem Herbst können Mac-Benutzer OS X Yosemite herunterladen, eine neu gestaltete und verfeinerte Version von OS X mit einem frischen, modernen Look, leistungsstarken neuen Apps und erstaunlichen neuen Kontinuitätsfunktionen, die das Arbeiten auf Ihren Mac- und iOS-Geräten flüssiger machen als je. OS X Yosemite wird als kostenloser Download im Mac App Store℠ erhältlich sein.

Preise & Verfügbarkeit Das MacBook Pro mit Retina-Display und das MacBook Pro sind ab heute über den Apple Online Store (www.apple.com), die Apple Retail Stores und ausgewählte autorisierte Apple-Händler erhältlich. Das 13' MacBook Pro mit Retina Display ist mit einem 2,6 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 3,1 GHz, 8 GB Arbeitsspeicher, 128 GB Flash-Speicher und Intel Iris Grafik ab 1.299 $ (US) erhältlich; mit einem 2,6-GHz-Dual-Core-Intel-Core-i5-Prozessor mit Turbo-Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 3,1 GHz, 8 GB Arbeitsspeicher, 256 GB Flash-Speicher und Intel Iris-Grafik ab 1.499 US-Dollar; und mit einem 2,8-GHz-Dual-Core-Intel-Core-i5-Prozessor mit Turbo-Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 3,3 GHz, 8 GB Arbeitsspeicher, 512 GB Flash-Speicher und Intel Iris-Grafik ab 1.799 US-Dollar. Zu den Configure-to-Order-Optionen gehören schnellere Intel Core i7-Prozessoren mit zwei Kernen bis zu 3,0 GHz mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,5 GHz, bis zu 16 GB Arbeitsspeicher und Flash-Speicher bis zu 1 TB.

Das 15' MacBook Pro mit Retina Display ist mit einem 2,2 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor mit Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 3,4 GHz, 16 GB Arbeitsspeicher, 256 GB Flash-Speicher und Intel Iris Pro Grafik ab 1.999 $ (US) erhältlich. ; und mit einem 2,5-GHz-Quad-Core-Intel-Core-i7-Prozessor mit Turbo-Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 3,7 GHz, 16 GB Arbeitsspeicher, 512 GB Flash-Speicher und Intel Iris Pro- und NVIDIA GeForce GT 750M-Grafik ab 2.499 US-Dollar. Zu den Configure-to-Order-Optionen gehören schnellere Intel Core i7-Quad-Core-Prozessoren mit bis zu 2,8 GHz mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 4,0 GHz und Flash-Speicher mit bis zu 1 TB.

Das 13' MacBook Pro ist mit einem 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost Geschwindigkeiten von bis zu 3,1 GHz, 4 GB Arbeitsspeicher, Intel HD Graphics 4000 und einer 500 GB Festplatte ab 1.099 US-Dollar erhältlich.

Weitere technische Daten, Bestelloptionen und Zubehör sind online verfügbar unter http://www.apple.com/macbook-pro .