Das Galaxy S6 von Samsung hat möglicherweise ein schwerwiegendes Hardwareproblem, das nicht behoben werden kann

Handy, Mobiltelefon

Das Galaxy S6 von Samsung hat möglicherweise ein schwerwiegendes Hardwareproblem, das nicht behoben werden kann

Sind die Flitterwochen schon vorbei? Samsung hat vor weniger als einer Woche seine neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S6 edge vorgestellt, und seitdem schwärmen begeisterte Android-Fans von ihnen. Wir verbrachten einige Zeit mit beiden das Galaxy S6 und dasGalaxy S6 Randvor den Ankündigungen von Samsung, und wir können Ihnen sagen, dass der Hype tatsächlich gerechtfertigt ist.

Laut einem neuen Bericht, der am Donnerstag veröffentlicht wurde, könnten die neuen Smartphones von Samsung von einem schwerwiegenden Hardwareproblem geplagt sein, das in bereits gebauten Mobiltelefonen nicht behoben werden kann – was bedeutet, dass möglicherweise Millionen von Einheiten betroffen sein könnten.

NICHT VERPASSEN:Galaxy S6 vs. HTC One M9: Der vollständige Spezifikationsvergleich

Samsungs neues Galaxy S6 und Galaxy S6 edge markieren eine komplette Abkehr von der Norm für Samsung. Die Telefoneendlichhaben Premium-Gehäuse, um ihre hochwertigen internen Komponenten zu ergänzen, und das Ergebnis ist fantastisch.

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht deutet jedoch darauf hin, dass die großartige neue Hardware von Samsung ein ernsthaftes Problem haben könnte.

G Für Spiele weist uns auf einen Bericht hin aus SüdkoreaAsien heute , die das Problem möglicherweise entdeckt haben. Laut der koreanischen Nachrichtenseite registrieren die Kanten von Samsungs Displays überhaupt keine Berührungen. Das Problem ist beim S6-Modell anscheinend viel schwerwiegender als beim S6-Edge, und Sie können eine Illustration des Problems im folgenden Video sehen.

Das Galaxy S6 in diesem Video führt eine Test-App aus, die das Display mit Schwarz füllt, wenn Sie jeden Bereich berühren. Wie Sie im Video sehen können, registrieren die Ränder des Telefonbildschirms tatsächlich keine Berührungen.

Wenn dies der Fall ist, ist dies möglicherweise kein Problem, das mit einem Software-Patch behoben werden kann, da die physischen Komponenten, die für die Registrierung von Berührungseingaben verantwortlich sind, wahrscheinlich fehlerhaft sind.

Wir haben Samsung um einen Kommentar gebeten und werden diesen Beitrag mit jeder offiziellen Erklärung des Unternehmens aktualisieren, die uns zur Verfügung gestellt wird.