Das Schlimmste an Apples neuem MacBook Pro in zwei erstaunlichen Bildern

Technik

Das Schlimmste an Apples neuem MacBook Pro in zwei erstaunlichen Bildern

Apples MacBook Pro 2016 ist der beste Laptop, den Apple je hergestellt hat. Aber es ist auch eines der nervigsten Notebook-Updates für einige Leute, die mit einigen der Designentscheidungen, die Apple in diesem Jahr getroffen hat, sehr unzufrieden sind. Wir haben die zahlreichen Probleme erklärt, mit denen Käufer des Laptops konfrontiert sind, aber es gibt zwei Bilder, die das Schlimmste am neuen MacBook Pro perfekt veranschaulichen.

NICHT VERPASSEN:Siehe da: Das All-Screen iPhone 8 deiner Träume

In seinem mutigen Wagnis, alle Kabel zu entfernen und uns auf eine großartige drahtlose Zukunft vorzubereiten, musste Apple eine Reihe von Dongles erfinden und noch mehr Kabel herstellen, die die Menschen mit sich herumtragen müssen … nur damit die Menschen Apples Technologie tatsächlich nutzen können. Ein typisches Beispiel: Für die Verbindung eines iPhone 7 (oder eines anderen Modells) mit dem MacBook Pro ist ein Dongle erforderlich.

Zählen wir also die Adapter in diesem Image, das geteilt wurde auf reddit :

Bildquelle: Reddit

Beginnend mit dem iPhone haben wir einen Adapter, der Ihnen zwei Lightning-Anschlüsse bietet, einen zum Anschließen des iPhone 7 an den Mac und einen zum Anschließen des zweiten Dongles (Lighting-to-3,5-mm-Audio) an das iPhone 7 Sie können gleichzeitig Musik hören.

Ein dritter Adapter liegt auf dem Tisch und wird benötigt, damit USB-A mit dem USB-C-Anschluss des MacBook Pro funktioniert. Und dann gibt es noch ein normales Lightning-zu-USB-Kabel, das benötigt wird, um Dongles zwischen den beiden Geräten zu verbinden. Tolle.

Sicher, das obige Szenario trifft nur vollständig auf das iPhone 7 zu, da es keinen Kopfhöreranschluss hat. Aber Sie werden immer noch Adapter und Dockingstationen benötigen, wenn Sie ein anderes Gerät an Ihr MacBook Pro anschließen möchten.

Mit anderen Worten, es wird besser. Das obige Bild war eine Antwort auf a Reddit-Thread mit dem Titel „Es funktioniert einfach“, was Apple uns oft über seine Produkte sagt. Dieser Thread enthielt das folgende Foto:

Bildquelle: Reddit

Die Lightning-Kopfhörer, die mit dem iPhone 7 geliefert werden, passen nirgendwo hin, wenn Ihr Telefon mit Ihrem Laptop verbunden ist. Sie können sie nicht einmal mit einem neuen MacBook Pro-Modell verwenden, da es keinen Dongle dafür gibt. Noch. Die einzige Möglichkeit, sie zu verwenden, besteht darin, sich für das lästige Setup auf dem ersten Foto zu entscheiden. Oder Sie können Apples drahtlose Kopfhörer kaufen. Die Verspäteten.

Bei anderen Telefonen wie dem iPhone 6/6s im oberen Bild können Sie Ihre normalen 3,5-mm-Kopfhörer entweder an das Telefon oder das MacBook Pro anschließen, da beide Geräte über eine Standard-Audiobuchse verfügen.