Test Dell Inspiron 14 7415 2-in-1: Stylisch, leistungsstark und modern

Bewertungen

Test Dell Inspiron 14 7415 2-in-1: Stylisch, leistungsstark und modern

Das Dell XPS 13 erhält alle Anerkennung als Dells Kronjuwel in der Laptop-Welt. Es macht Sinn – der Laptop ist schlank und stilvoll, ultraleistungsfähig und bietet ein atemberaubendes Display. Aber nicht jeder will oder kann es sich leisten, so viel Geld für einen Laptop auszugeben. Das Dell Inspiron 14 7000 zielt darauf ab, dieses Bedürfnis für diejenigen zu befriedigen, die etwas weniger ausgeben möchten, aber nicht auf Qualität verzichten möchten.

Größtenteils gelingt es. Wir überprüfen das Modell 7415, das sich durch starke Leistung, ein wendbares Design undunterstützt Windows 11aus der Kiste. Aber das ist es nichtperfektMaschine. Schließlich gibt es einen Grund dafür wie das XPS 13 haben einen höheren Preis und es geht nicht nur um Design. Aber reicht das Inspiron 14 7415 2-in-1 aus, um seinen Preis von über 800 $ zu rechtfertigen? Ich habe den Laptop benutzt, um es herauszufinden.

Dell Inspiron 14 (7415) Laptop Preis: Kaufe jetzt Erhältlich bei einem Partner Bogur kann eine Provision erhalten

Dell Inspiron 14 2-in-1-Test: Design

Das Dell Inspiron 14 ist vielleicht nicht so dünn und leicht wie ein XPS-Gerät, aber es ist immer noch ein schlanker und eleganter Laptop. Es ist nicht sehr dick und sollte im Allgemeinen für die meisten leicht genug sein, um es in einem Rucksack oder einer Handtasche herumzutragen. Das Inspiron 14 7415 ist 0,64 Zoll dick, was es nur geringfügig dicker als macht das XPS13 . Es wiegt etwa 3,43 lbs, was etwas schwerer ist als einige der Konkurrenten, aber nicht unbedingt übertrieben.

Dell Inspiron 14 7415 2-in-1 Bildquelle: Christian de Looper für Bogur

Eines der besten Dinge am Design des Inspiron 14 7415 ist die Tatsache, dass es ziemlich dünne Einfassungen bietet, die ihm ein modernes Aussehen verleihen. Sie sind nicht so dünn wie das XPS 13, insbesondere der obere Rahmen, aber es sieht immer noch großartig aus. Das AMD-Modell, das wir überprüfen, ist nur in einer Farbe erhältlich – Mist Blue. Aber generell gefällt mir die Farbgebung. Es ist fast schwarz, mit einem leichten Blaustich, und ich finde, es sieht toll aus.

Der Laptop scheint im Allgemeinen aus starken, hochwertigen Materialien gebaut zu sein, und obwohl die Tastatur etwas nachgibt, hatte ich nie das Gefühl, dass das Gerät schlecht gebaut war. Die Portauswahl ist in Ordnung, aber nicht unglaublich. Sie erhalten links einen HDMI-Anschluss, einen USB-A-Anschluss und einen USB-C-Anschluss, während sich rechts ein weiterer USB-A-Anschluss, ein MicroSD-Kartensteckplatz und eine Kopfhörerbuchse befinden. Ein oder zwei zusätzliche USB-C-Anschlüsse wären schön gewesen, insbesondere angesichts der Tatsache, dass der vorhandene häufig zum Aufladen verwendet wird.

Im Allgemeinen sieht das Dell Inspiron 14 7415 2-in-1 großartig aus und fühlt sich auch so an. Auch hier wären ein paar mehr Ports schön, aber davon abgesehen handelt es sich definitiv um eine Premium-Maschine.

Test Dell Inspiron 14 2-in-1: Tastatur und Touchpad

Das Tippgefühl auf dem Dell Inspiron 14 2-in-1 ist großartig. Die Tasten fühlen sich angenehm beabstandet an und es gibt genug Hub für ein taktiles Gefühl. Das sind gute Nachrichten für mich als jemanden, der seinen Lebensunterhalt mit dem Tippen verdient. Wie bereits erwähnt, gibt es ein wenig Nachgiebigkeit in der Tastatur, aber im täglichen Gebrauch werden Sie es nicht wirklich bemerken. Und die Handballenauflage ist groß genug, um sicherzustellen, dass der Laptop im Allgemeinen komfortabel bleibt.

Dell Inspiron 14 7415 Tastatur Bildquelle: Christian de Looper für Bogur

Das Touchpad ist solide, aber nicht unglaublich. High-End-Windows-Laptops konkurrieren etwas mehr mit dem Apple-Trackpad, das seit langem das beste in der Branche ist. Im Allgemeinen ist das Touchpad reaktionsschnell und genau, obwohl es beim Klicken viel Hub gibt. Normalerweise benutze ich sowieso Tap-to-Click, also war es keine große Sache für meine Nutzung.

Test Dell Inspiron 14 2-in-1: Display

Das Dell Inspiron 14 7415 2-in-1 bietet ein 14-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 und sieht im Allgemeinen gut aus. Das Display scheint eine der Möglichkeiten zu sein, mit denen Dell die Kosten für das Inspiron 14 gesenkt hat, aber es fühlte sich im täglichen Gebrauch nicht wirklich wie ein großer Kompromiss an. Zwar nicht so detailliert wie das 4K-Display an das XPS13 , Text ist immer noch schön und klar, während Bilder im Allgemeinen gut aussehen. Ganz zu schweigen davon, dass das 1.080p-Display den Akku deutlich schont.

Das Hauptproblem, das ich mit dem Display hatte, ist die Tatsache, dass es nicht so hell wird. Meiner Erfahrung nach war das Display in einem Büro oder einer anderen Innenumgebung in Ordnung. Im Freien ist es etwas schwieriger, das Display richtig zu sehen. Wenn Sie also vorhaben, den Laptop häufig im Freien zu verwenden, ist dies möglicherweise nicht der richtige Weg.

Dell Inspiron 14 7415 Display Bildquelle: Christian de Looper für Bogur

Das Display reagierte im Allgemeinen auf Berührungen und war genau. ich warmit Windows 11auf diesem Gerät, das angeblich besser für Touch optimiert ist als Windows 10 es war. So oder so hatte ich beim Inspiron 14 2-in-1 keine Probleme mit der Genauigkeit.

Test Dell Inspiron 14 2-in-1: Leistung und Akku

Das Dell Inspiron 14 ist im Allgemeinen in Intel- und AMD-Konfigurationen erhältlich, aber das 7415 ist ein AMD-Modell. Wir überprüfen nicht das Basismodell – unser Inspiron 14 verfügt über einen AMD Ryzen 7 5700U mit 16 GB RAM und 512 GB Solid-State-Speicher. Diese Konfiguration kostet etwas mehr als 1.000 US-Dollar.

Im Allgemeinen fanden wir, dass der Laptop für die überwiegende Mehrheit der Anwendungsfälle mehr als leistungsfähig genug ist, einschließlich unter relativ starkem Multitasking. Die meisten Profis, die eine Maschine für Dinge wie E-Mail, Surfen im Internet und Produktivitäts-Apps suchen, werden mit dem, was hier angeboten wird, mehr als zufrieden sein.

Dell Inspiron 14 7415 Links Bildquelle: Christian de Looper für Bogur

In Benchmarks haben wir festgestellt, dass der Computer etwas besser abschneidet als ein M1-betriebener Mac (wireinen iMac verwendet, aber seine Leistung ist einem MacBook Air sehr ähnlich), wenn es angeschlossen ist, und zu einem etwas niedrigeren Preis. Natürlich hat ein M1-Gerät noch andere Vorteile, wie die Akkulaufzeit, aber es ist trotzdem schön zu sehen, wie ein Laptop wie dieser in der Rohleistung konkurriert. Hier sind die Benchmark-Ergebnisse, die wir erzielt haben.

  • GeekBench 5-CPU: 1102 Single-Core, 5863 Multi-Core
  • CineBench R23: 1188 Single-Core, 7216 Multi-Core

Die Akkulaufzeit des Dell Inspiron 14 7415 ist ausgezeichnet. Die Maschine hat problemlos einen ganzen Arbeitstag überstanden und danach sogar noch ein paar Stunden länger durchgehalten. Ein Teil davon hat wahrscheinlich mit dem Display mit geringerer Helligkeit und der Tatsache zu tun, dass es sich nur um eine Auflösung von 1.080p handelt. Aber was auch immer der Grund sein mag, Sie sollten vom Inspiron 14 7415 eine hervorragende Akkulaufzeit erwarten.

Dell Inspiron 14 2-in-1-Test: Software

Das Dell Inspiron 14 7415 2-in-1 wird mit Windows 10 geliefert, kann aber sofort nach dem Auspacken auf Windows 11 aktualisiert werden. Das sind gute Nachrichten für diejenigen, die ein modernes Betriebssystem wollen.

Das ist keinWindows11Überprüfung, also werde ich nicht tief in das neue Betriebssystem einsteigen. Der Grundgedanke ist, dass Sie, wenn Sie Windows 10 verwendet haben, keine allzu große Zeit beim Navigieren in Windows 11 haben werden.

Dell Inspiron 14 7415 Rechts Bildquelle: Christian de Looper für Bogur

Der Laptop wird mit ein wenig Bloatware geliefert, obwohl es zum Glück nicht zu übertrieben ist. Es gibt die klassische McAfee-Bloatware, obwohl es ziemlich einfach ist, nicht damit zu interagieren, solange Sie die Installation während des Einrichtungsvorgangs deaktivieren. Sie erhalten auch Alexa, obwohl dies eher eine Microsoft-Partnerschaft als eine mit Dell sein könnte. Seien Sie in jedem Fall versichert, dass das Softwareerlebnis auf dem Dell Inspiron 14 7415 nicht übermäßig aufgebläht oder schwer ist.

Schlussfolgerungen

Das Dell Inspiron 14 7415 ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die bereit sind, für einen soliden Laptop zu bezahlen, aber nicht wollen XPS 13 Preise zahlen . Es ist gut gestaltet, ziemlich leistungsstark und kompakt genug, um als großartige Maschine für unterwegs zu dienen. Es ist besonders gut für diejenigen, die im Vergleich zu einem 13-Zoll-Gerät mehr Bildschirmfläche wünschen, aber nicht die riesige Stellfläche eines 15-Zoll-Laptops wollen.

Der Wettbewerb

Es gibt eine Menge Konkurrenz in der Preisklasse von Laptops unter 1000 US-Dollar. Ich würde nachlässig sein, das MacBook Air nicht zu erwähnen, das ungefähr so ​​​​leistungsfähig ist, aber eine bessere Akkulaufzeit hat. Wenn Sie bei Windows bleiben möchten, sollten Sie das HP Envy 13 oder Envy 14 in Betracht ziehen, die zu einem ähnlichen Preis erhältlich sind.

Soll ich das Dell Inspiron 14 2-in-1 kaufen?

Jawohl. Das Dell Inspiron 14 7415 ist ein exzellenter Laptop, der hochwertig aussieht und sich auch so anfühlt und für die meisten leistungsstark genug ist.

Dell Inspiron 14 (7415) Laptop Preis: Kaufe jetzt Erhältlich bei einem Partner Bogur kann eine Provision erhalten