Microsofts „ultimativer Laptop“ hat ein ernsthaftes Problem mit dem Flackern der Anzeige, aber eine Lösung ist auf dem Weg

Computers

Microsofts „ultimativer Laptop“ hat ein ernsthaftes Problem mit dem Flackern der Anzeige, aber eine Lösung ist auf dem Weg

Das Surface Book von Microsoft ist der erste High-End-Laptop des Unternehmens, eine vielversprechende Maschine, die sich an Käufer richtet, die normalerweise viel Geld für ein MacBook Pro ausgeben würden. Das Gerät sollte Benutzern eine beeindruckende Verarbeitungsqualität bieten, bis zu doppelt so viel Leistung wie ein MacBook Pro (Vorausgesetzt, eine diskrete GPU ist an Bord), Windows 10 aus der Box und ein Tablet-Modus, der sich als nützlich erweisen könnte. Microsoft istziemlich begeistert von dem Produkt, die online bereits ausverkauft war undüberzeugte die Leute Anfang dieser Woche, sich anzustellenvor Einzelhandelsgeschäften, um einen zu kaufen.

Aber das Surface Book ist kein perfektes Produkt, da es bereits ein großes Problem gibt, das es betrifft. Microsoft hat ein Problem mit dem Flackern des Displays des Surface Book bestätigt, verspricht aber bereits eine Lösung.

NICHT VERPASSEN:Phil Schiller von Apple enthüllt in einem ausführlichen Interview geheime Funktionen des Retina MacBook

Als Das RegisterBerichte , stießen einige der ersten Surface-Book-Käufer auf ein ärgerliches Problem: Das Display begann unregelmäßig zu flackern, sowohl im Tablet- als auch im Laptop-Modus (siehe folgende GIF-Animation, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was passiert). Es gibt anscheinend ein Problem mit den Treibern des Bildschirms.

„Eine kleine Anzahl von Kunden hat einige Probleme mit ihrem Surface Book gemeldet“, sagte ein Redmond-SprecherDas Register. „Wir arbeiten hart daran, sie mit Windows Update schnell und einfach zu beheben.“

Die gute Nachricht hier ist, dass ein Fix kommt, was bedeutet, dass mit der Hardware des Surface Book wahrscheinlich nichts falsch ist, was bedeutet, dass Sie es noch nicht zurücknehmen müssen. Schließlich haben sie möglicherweise keinen Ersatz für Sie.

Während Sie warten, möchten Sie vielleicht Hyper-V deaktivieren, wodurch das Problem für einige der betroffenen Benutzer behoben wurde – lesen Sie mehr über das Problem auf Foren von Microsoft und auf reddit .

Natürlich kann ein solches Problem bei neuen Produkten immer auftreten. Und da das MacBook Microsofts offizieller Standard für Laptop-Qualität und -Design ist, weisen wir darauf hin, dass viele Mac-Benutzer unter weitaus schwerwiegenderen Problemen gelitten haben, die nicht durch Software-Updates behoben werden können, einschließlichProbleme mit Grafikkartenundmit den Retina-Displaybeschichtungen.