Die gesamte Handlung des Staffelfinales von „Game of Thrones“ ist gerade durchgesickert, und es ist noch schlimmer, als wir dachten

Unterhaltung

Die gesamte Handlung des Staffelfinales von „Game of Thrones“ ist gerade durchgesickert, und es ist noch schlimmer, als wir dachten

Wir haben jetzt eine Reihe von besprochenMonster-Game of ThronesLecksnicht nur einmal, sondern zweimal, denn es gab uns viele Details aus der zweiten Hälfte der 8. Staffel. Wir haben herausgefunden, wer das Blutvergießen überlebt hat, wer gestorben ist und wer letztendlich den Eisernen Thron besteigen wird. Als wir das letzte Mal nachgesehen haben, bot das Leck zwei verschiedene Enden für eine der Hauptfiguren. Aber wir haben jetzt ein Update, das alles, was im Serienfinale passiert, in einem Play-by-Play-Konto enthüllt, komplett mit Details zu allen anderen Charakteren aus demGame of ThronesUniversum. Massive Spoiler folgen unten Lesen Sie also nicht weiter, wenn Sie möchten, dass das Finale eine Überraschung ist. Aber an dieser Stelle spielt es überhaupt eine Rolle ?

Zuvor sagten die Lecks, dass Jon Snow Dany im Staffelfinale erstochen und dann zur Strafe zur Wache zurückkehren würde. Bran würde am Ende auf dem Eisernen Thron sitzen und Tyrion würde entweder seine Hand werden oder sterben, nachdem er die verrückte Königin verraten hat – ich denke, das nennen wir Daenerys nach Folge 5 .

Eine Quelle, die den Cleganebowl-Kampf und andere Details aus Episode 5 genau durchgesickert hat, hat jetzt einen massiven Überblick über Episode 6 vorgelegt, der die Lücken ziemlich gut füllt. Es stellt sich heraus, dass Tyrion nicht stirbt, was eine gute Nachricht ist. Auf der anderen Seite der Medaille sieht es jedoch so aus, als würde das Schreiben im Finale genauso schlecht sein wie in der ganzen Saison. Warte einfach, bis du zu dem Teil kommst, in dem es darum geht, dass die Unsullied und die Dothraki auf Schiffen abreisenkostenlosmehr Leute. Welche Dothraki? Welche Schiffe?

Folgendes passiert laut Leak in der Folge von diesem Sonntag:

Jon, Davos und Tyrion gehen durch die Nachwirkungen von Kings Landing. Tyrion geht durch die Überreste des Schlosses und sieht Jaimes Hand, also beginnt er, die Trümmer freizulegen und bestätigt, dass sowohl Cersei als auch Jaime tot sind. Sie finden Grey Worm und seine Männer, sie haben Lannister-Soldaten gefangen und sie sind dabei, sie zu töten. Jon versucht Grey Worm zu sagen, er solle aufhören. Grey Worm sagt Jon, dass es die Befehle der Königin sind. Dann schneiden sie zu Dany, die eine Rede hält, in der sie ziemlich genau sagt, wie sie die Menschen aus Kings Landing befreit hat, und das neue Ziel ist, den Rest der Welt zu befreien. Dany wendet sich an Tyrion und sagt ihm, dass er Verrat begangen hat. Tyrion sagt ihr, dass sie Tausende unschuldiger Menschen getötet hat, und er nimmt die Handnadel ab und wirft sie. Dany schickt ihn ins Gefängnis.

Jon geht zu ihr, und sie sitzt allein auf dem Eisernen Thron, und Jon sagt ihr, dass sie aufhören muss, eine verrückte Schlampe zu sein, und dass Grey Worm die Lannisters-Armee aus der vorherigen Szene getötet hat. Dany sagt Jon, dass sie es für die Menschen tut. Jon gibt vor, sie zu verstehen und betrügt sie. Als ihre Wachsamkeit nachlässt, ersticht er sie. Drogon kommt und steht über ihrem Körper, und er verbrennt oder schmilzt den Eisernen Thron und trägt sie weg.

Grey Worm hat Tyrion und Jon als seine Gefangenen. Der *Rat (angeführt von Sansa) sagt Grey Worm, dass er Jon ihnen zurückgeben soll, aber er weigert sich. Dann sagt Tyrion, dass der neue König oder die neue Königin entscheiden soll, was mit Jon passiert. Sam schlägt eine demokratische Wahl für den neuen König vor. Tyrion nennt diese Idee dumm. Der Rat stimmt ab und entscheidet, dass Bran der König sein sollte. Bran nimmt Tyrion als seine Hand.

Tyrion sagt Jon, dass seine Bestrafung darin besteht, zur Wand zurückzukehren und sich der Knights Watch anzuschließen. Grey Worm akzeptiert Jons Bestrafung. Er beugt nicht die Knieblätter mit seinen Truppen und Dothraki auf Schiffen, um Sklavenstädte zu befreien. Sie zeigen Tyrion, der den Rat anführt. Jon verabschiedet sich von Sansa und Arya. Arya sagt ihnen, dass sie nicht nach Hause zurückkehren wird. Sie wird alles westlich von Westeros erkunden, weil dort noch niemand war.

Die letzte Szene ist eine abschließende Montage. Du siehst Arya auf einem Schiff, Sansa regiert Winterfell und Jon bleibt nicht an der Mauer, die er mit Tormund und Ghost wiedervereint.

Ratsmitglieder: Samwell Tarly der Großmaester, Davos Seaworth Master of Ships, Bronn Master of Coin and High Garden, Brienne (nicht sicher) Lord Commander der Kingsguard, Yara Greyjoy Lord of Iron Islands, Robin Arryn Lord of Kingdom of the Mountain und the Vale, Gendry Baratheon Lord of Storm's End, Yohn Royce Lord of Runestone, Hound wird nicht erwähnt. Podrick dreht sich um Bran herum und beschützt ihn.

Ellaria Sand wird nicht erwähnt (ich habe gefragt, weil sie lebt). Sam erwähnt, dass sie Drogon an einem Ort gesehen haben, sich aber nicht sicher sind. Bran sagt nur: „Ich suche ihn.“ Sie haben keinen Meister der Gesetze und Flüsterer. Tyrion sucht nach den richtigen Leuten, um diese Stellen zu besetzen. Sie klären nicht, was Bran getan hat, als er während der Langen Nacht im Warg war. Habe ich vergessen, das wichtigste Detail dieser ganzen Episode zu erwähnen? Unser guter Junge bekommt einen Klaps von Jon.

Wenn Sie sich die vollständige Zusammenstellung der Leaks genauer ansehen möchten, lesen Sie den folgenden Beitrag auf Reddit:

Zusammenstellung von Spoilern für die GOT-Episoden 4-6 von Freies Volk