Dieser winzige Aufsatz verwandelt jeden Helm in einen Lautsprecher

Technik

Dieser winzige Aufsatz verwandelt jeden Helm in einen Lautsprecher

Ich fahre gerne Fahrrad und höre dabei Musik, aber ich genieße es auch, nicht von Autos überfahren zu werden. Dies ist genau die Art von Problem, die die Technologiebranche „stören“ will, und zum Glück hat die Legion von Startups im Internet nicht enttäuscht.

Domio ist ein kleines Gerät von der Größe eines Hockeypucks, das mit Klebstoff und einer Halterung im GoPro-Stil an Ihrem Helm befestigt wird. Sobald es aufgeklebt ist, verwandelt das Gerät Ihren gesamten Helm in einen Lautsprecher und lässt die Helmschale subtil vibrieren, um Musik abzuspielen. Es klingt, als hätte man ein paar Lautsprecher, die eine Armlänge von Ihrem Kopf entfernt gehalten werden, und ermöglicht es Ihnen entscheidend, Musik zu hören und gleichzeitig die Welt um Sie herum zu hören.

NICHT VERPASSEN:Porsche: Teslas Ludicrous-Modus ist Blödsinn und die Sitze „saugen“

Es ähnelt konzeptionell den seit Jahren erhältlichen Sauglautsprechern, mit denen Sie eine flache Oberfläche wie ein Fenster oder einen Tisch in einen Lautsprecher verwandeln können. Domio ist jedoch viel cleverer: Es verbindet sich über Bluetooth mit Ihrem Telefon, hat außen ein glattes Zifferblatt zur Lautstärkeregelung und verwendet eine Software zur automatischen Kalibrierung, um sich auf den einzelnen Helm einzustellen.

Ich hatte die Gelegenheit, mit einem Prototyp herumzuspielen, und er wird dem Konzept überraschend gut gerecht. Es ist einfach am Helm zu montieren und das Design sieht so unauffällig aus, wie Sie es sich für einen Lautsprecher wünschen können, der an einem Helm befestigt wird. (Es ähnelt tatsächlich stark einem dünneren und farbenfroheren Nest-Thermostat.)

Die Audioqualität hängt ein wenig davon ab, wo Sie den Lautsprecher montieren, und von der Art des Helms. Auf einem vollständig geschlossenen, einteiligen Helm wie einem Ski- oder Snowboarddeckel ist die Klangqualität zurückhaltender und besser. Auf einem besser belüfteten Fahrradhelm ist der Sound etwas schlechter, aber immer noch viel besser als mit einem halben Ohrhörer zu fahren.

Der Montageprozess war nicht voll funktionsfähig, als ich ihn ausprobierte, aber das Konzept scheint einfach und effektiv zu sein. Es gibt eine Halterung, die mit Klebstoff auf einen Helm geklebt wird, und der Lautsprecher selbst lässt sich mit einer Drehbewegung anbringen und abnehmen, sodass Sie ihn zwischen verschiedenen Helmen wechseln oder zum Aufladen abnehmen können.

Ich habe jedoch noch einige Vorbehalte gegenüber dem Konzept als Ganzes. Da der gesamte Helm in einen Lautsprecher verwandelt wird, übertragen Sie Ton an jeden, der um Sie herum steht. Für Biker ist das weniger ein Problem, aber wenn Sie schon immer mal in einem Sessellift Musik hören wollten, bereiten Sie sich auf ein ernsthaftes Urteil über Ihre Besessenheit von Taylor Swift vor.

Es gibt auch ein allgemeineres Anliegen, Dinge aus Sicherheitsgründen direkt auf einem Helm zu montieren. Fahrrad- und Skihelme sind so konstruiert, dass sie sich verformen und zerbrechen und die Kraft eines Aufpralls über den gesamten Kopf verteilen. Wenn Sie einen harten Gegenstand – wie den Domio-Puck – auf einen Helm legen, kann dies die Kraft eines Aufpralls konzentrieren. Erinnern Sie sich, wie Formel-1-Legende Michael Schumacher durch einen Skiunfall ins Koma fiel? Einige Experten sagen dass die Helmkamera, die er trug, dafür verantwortlich war, da sie den Aufprall fokussierte und seinen Helm daran hinderte, seine Arbeit zu tun

Alles in allem würde ich sagen, dass es wahrscheinlicher ist, dass Sie mit Ohrstöpseln in jemanden hineinfahren, als dass Sie einen ungewöhnlichen Helmunfall erleiden, also bringt Domio Sie wahrscheinlich immer noch auf die positive Seite, was die Sicherheit betrifft. Es ist ab sofort als Vorbestellung erhältlich für 50 $, weniger als die eventuelle UVP von 100 $. Der Versand erfolgt voraussichtlich im Herbst dieses Jahres.