Google Nest Doorbell Bewertung: Smart und klobig

Bewertungen

Google Nest Doorbell Bewertung: Smart und klobig

Die Erstanbieter-Smart-Home-Produkte von Google waren schon immer eine großartige Option für diejenigen, die fest im Google-Ökosystem verankert sind. Die Nest Hello-Videotürklingel selbst war dank ihres fantastischen Designs und ihrer superintelligenten Funktionen eine hervorragende Option. Jetzt, es gibt eine Nachfolge , in der Google Nest-Türklingel.

Jetzt ersetzt die Nest Doorbell nicht wirklich das Nest Hello. Tatsächlich benennt Google das Nest Hello in Nest Doorbell (Wired) um. Stattdessen zielt die neue Türklingel darauf ab, eine drahtlose Alternative zum kabelgebundenen Modell anzubieten, während die fantastischen KI-Funktionen beibehalten und sogar einige eigene hinzugefügt werden. Neben der Nest Doorbell (Batterie) hat das Unternehmenhat eine neue Nest Cam auf den Markt gebracht, und Sie können unseren vollständigen Test hier lesen.

Google Nest Türklingel (Batterie) Preis: Kaufe jetzt Bogur kann eine Provision erhalten

Hält die Nest Doorbell stand? Ich habe es benutzt, um es herauszufinden.

Design der Google Nest-Türklingel

Das erste, was über den Akkubetrieb zu bemerken ist Google Nest-Türklingel ist sein Design, und es ist kein schlecht aussehendes Produkt. Allerdings sieht es nicht wirklich wie das kabelgebundene Modell aus. Wenn Sie sich also zwischen ihnen entscheiden, müssen Sie sowohl nach der Leistung als auch nach dem Aussehen wählen. Beachten Sie, dass Sie das neue Batteriemodell auch im kabelgebundenen Modus verwenden können. Wenn Sie es also bevorzugen und sich nicht mit Batterien befassen möchten, können Sie es trotzdem verwenden.

Der vielleicht wichtigste Grund, warum die batteriebetriebene Google Nest-Türklingel so anders aussieht, ist die Tatsache, dass sie viel größer ist. Tatsächlich ist es ziemlich groß. Das Gerät ist 6,3 Zoll hoch und 1,8 Zoll breit. Wenn Sie nach etwas suchen, das Sie an einem Türrahmen anbringen können, müssen Sie sicherstellen, dass es passt.

Unterschiedliche Farben der Google Nest Doorbell Bildquelle: Google

Die Türklingelist in einigen verschiedenen Farben erhältlich. Ich überprüfe das Modell „Ash“, aber es ist auch in „Snow“, „Linen“ und „Ivy“ erhältlich. Es sieht nicht schlecht aus, aber ich kann nicht umhin, das Aussehen des schwarz-weißen, glasüberzogenen, nur kabelgebundenen Modells zu bevorzugen. Das neue Modell bietet unten einen großen Knopf mit einem LED-Lichtring, der aufleuchtet, wenn der Knopf gedrückt wird.

Abgesehen von der Türklingel selbst erhalten Sie in der Box die Hardware, um sie flach oder in einem Winkel zu montieren, ein Ladekabel und die Verkabelung, um sie an Ihrer vorhandenen Glocke zu befestigen. Es ist so ziemlich alles, was Sie brauchen.

Letztendlich ist die batteriebetriebene Nest Doorbell ein gut aussehendes Produkt. Aber es ist ziemlich sperrig, was man im Hinterkopf behalten sollte.

Einrichtung der Google Nest-Türklingel

Das Einrichten der Türklingel ist ein Kinderspiel. Sie nehmen es zunächst aus der Verpackung und schließen es an. Laden Sie dann die Google Home-App herunter, falls Sie sie noch nicht haben, und scannen Sie den QR-Code, der in der Verpackung enthalten ist. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, und Sie sollten loslegen können.

Während des Einrichtungsvorgangs werden Sie nach einer Reihe verschiedener Funktionen gefragt. Sie werden beispielsweise gefragt, ob Sie die Gesichtserkennung aktivieren möchten, die Gesichter erkennen und Sie darauf aufmerksam machen kann, wer dort ist. Wir werden später ein wenig mehr auf die Bilderkennungstechnologie eingehen.

Das physische Einrichten der Türklingel ist etwas kniffliger als das Einrichten mit Ihrem Google-Konto. Sie müssen einen guten Platz finden, um das Gerät zu montieren, und entscheiden, ob Sie es abgewinkelt haben möchten oder nicht. Und wenn Sie es im kabelgebundenen Modus verwenden möchten, haben Sie möglicherweise keine Wahl, wo Sie es montieren. Wenn Sie das sind, müssen Sie sich vor dem Kauf wirklich vergewissern, dass das Gerät passt. Sie erhalten Befestigungsschrauben und einen Kabelbaum in der Box, und die Einrichtungsanleitung in der App hilft Ihnen dabei.

Funktionen und Akkulaufzeit von Google Nest Doorbell

Wie alle neueren Google Smart-Home-Gerät , die batteriebetriebene Google Nest-Türklingel ist vollgepackt mit intelligenten Funktionen. Leider sind einige der besten hinter einem Abonnement gesperrt.

Beginnen wir mit den Grundlagen. Wenn jemand an die Tür kommt und den Knopf drückt, erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihren von Google Assistant betriebenen intelligenten Lautsprechern und eine Benachrichtigung auf Ihrem Telefon. Sie können den Live-Feed der Kamera aufrufen, um mit dem Besucher über das Zwei-Wege-Audio zu sprechen, und die Kamera beginnt mit der Aufnahme. Bisher ist das ziemlich einfaches Zeug für intelligente Türklingeln.

Wenn es nicht nur als intelligente Türklingel verwendet wird, fungiert es im Wesentlichen als Überwachungskamera außerhalb Ihres Hauses. Sie können Aktivitätszonen festlegen und Benachrichtigungen basierend auf Aktivitäten in diesen Zonen erhalten. Sie können sie beispielsweise so einstellen, dass sie sich bewegende Tiere ignorieren, Sie aber auf Personen aufmerksam machen. Sie können auch allgemeine Warnungen basierend auf dem gesamten Video festlegen. Und Sie können spezifische Benachrichtigungen erhalten, wenn ein Paket an Ihrer Türklingel liegt.

Oben auf der Google Nest-Türklingel

Wenn Sie für ein Nest Aware-Abo bezahlen, können Sie auf weitere Funktionen zugreifen. Einige von ihnen sind sinnvoll – Sie können Ihren Videospeicher mit Nest Aware auf 30 Tage und mit Nest Aware Plus auf 60 Tage erhöhen. Für die Gesichtserkennung ist außerdem ein Nest Aware-Abo erforderlich. Um das Beste aus diesem Produkt herauszuholen, sollten Sie auf jeden Fall über ein Abonnement nachdenken.

Die Akkulaufzeit auf diesem Gerät ist nur in Ordnung. Google schätzt etwa 2-3 Monate bei normaler Nutzung, was etwas wenig ist. Die Türklingeln von Ring können mit einer Aufladung ein ganzes Jahr lang halten. Die Arlo Essential Türklingel kann bis zu sechs Monate halten. Wir hatten die Nest Doorbell nicht lange genug, um zu testen, wie lange der Akku hält.

Google Nest Türklingel-App

Die Google Home App wurde immer besser und ist jetzt relativ einfach zu bedienen. Wenn Sie dort viele Smart-Home-Geräte haben, können Sie sie durchsuchen und ihre Einstellungen optimieren.

Es gibt viele Einstellungen, die die Google Nest-Türklingel durchlaufen muss, und einige davon können leicht versteckt sein. Sobald das Gerät eingerichtet ist, lohnt es sich, die verschiedenen Menüs durchzugehen.

In der App können Sie auch einen Verlauf der aufgezeichneten Ereignisse sehen, einen Live-Feed von der Kamera sehen und so weiter. Sie können auch schnelle Reaktionen festlegen, wenn Personen vor der Tür stehen. Das bedeutet, dass Sie schnell auf „Sie können es einfach verlassen“ tippen, wenn ein Paket da ist und Sie nicht wirklich mit der Person sprechen können, die dort ist. Solche Dinge tragen ernsthaft zum Gesamterlebnis bei.

Google Nest Doorbell-Video

Die Videoqualität der batteriebetriebenen Nest Doorbell ist in Ordnung, aber nicht umwerfend. Die Kamera bietet eine Auflösung von 960 x 1280 mit Unterstützung für HDR und Nachtsicht. Es hat ein Sichtfeld von 145 Grad, was für eine intelligente Türklingel in dieser Preisklasse nicht schlecht ist. Denken Sie daran, dass dies ein vertikales Sichtfeld ist und das horizontale Sichtfeld viel niedriger ist. Dieses Produkt wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, Personen und Pakete direkt vor Ihrer Tür zu sehen, und nicht unbedingt, um eine weite Sicht vor Ihrem Haus zu haben.

Oben auf der Google Nest-Türklingel

Wenn Sie auf der Suche nach der detailliertesten Ansicht dessen sind, was vor Ihrer Tür passiert, ist diese Kamera genau das Richtige für Siewahrscheinlichist nicht der Weg, es zu bekommen. Aber dennoch ist es definitiv gut genug, um die Gesichter vor Ihrer Tür zu erkennen und einige Details der Umgebung der Kamera zu sehen. Sie können auch in der App zwischen verschiedenen Videoqualitäten umschalten. Dies kann sich auf die Akkulaufzeit und die Datenbandbreite auswirken. Ich habe es generell bei Max gehalten.

Ich hätte mir allgemein eine bessere Videoqualität und ein breites horizontales Sichtfeld gewünscht. Aber auch hier ist es angesichts der Preisspanne und der Tatsache, dass die Kamera so funktionsreich ist, etwas schwierig, sich zu beschweren.

Schlussfolgerungen

Die batteriebetriebene Google Nest-Türklingel ist wahrscheinlich nicht der richtige Weg, wenn Sie nur die beste Videoqualität wünschen. Aber wenn Sie in das Ökosystem von Google eingebunden sind und sich mehr für die coolen, intelligenten Funktionen interessieren, dann ist dies absolut die intelligente Türklingel für Sie. Um das Beste aus der Türklingel herauszuholen, müssen Sie jedoch ein Nest Aware-Abonnement erwerben.

Der Wettbewerb

Es gibt viel Konkurrenz im Bereich der intelligenten Türklingel, aber vieles davon ist viel teurer. Vielleicht derVideotürklingel klingeln 4ist die größte Konkurrenz. Es ist etwas teurer und bietet eine etwas höhere Videoauflösung. Aber obwohl es viele großartige Funktionen bietet, lässt es sich nicht ganz in die Google Home-App sowie die Nest-Türklingel integrieren.

Es lohnt sich auch, die Arlo Essential Doorbell in Betracht zu ziehen, die in kabelgebundenen und kabellosen Modellen erhältlich ist. Das Arlo Essential hat wiederum eine etwas höhere Auflösung und lässt sich in mehr Smart-Home-Ökosysteme integrieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie im Google-Ökosystem bleiben möchten, ist dies wahrscheinlich der richtige Weg.

Soll ich die Google Nest Doorbell kaufen?

Jawohl. Wenn Sie in das Ökosystem von Google investiert sind und die enorme Größe nichts ausmacht, bietet die Google Nest Doorbell alle Funktionen, die Sie benötigen. Das gilt insbesondere, wenn Sie bereit sind, für ein Abonnement zu bezahlen.

Google Nest-Türklingel (Batterie) Preis: Kaufe jetzt Erhältlich bei einem Partner Bogur kann eine Provision erhalten