Potenzheilendes „Wunderhonig“ erinnerte daran, weil es wirklich nur Viagra war

Wissenschaft

Potenzheilendes „Wunderhonig“ erinnerte daran, weil es wirklich nur Viagra war

Jeder weiß, dass rein natürliche Heilmittel oft Quatsch sind. Unternehmen, die mit modernem Schlangenöl hausieren, machen viele unverschämte Behauptungen, wenn ihre Produkte wirklich überhaupt nichts bewirken. Käufer von „Miracle Honey“, das in winzigen Päckchen von einer Firma namens USA LESS verkauft wird, waren wahrscheinlich schockiert, als es tatsächlich erektile Dysfunktion heilte, wie das winzige Unternehmen kühn behauptet. Es funktioniert, aber nicht aus dem Grund, den das Unternehmen sagt.

Wie sich herausstellte, war der Honig – den USA LESS als „Nahrungsergänzungsmittel“ bezeichnet – tatsächlich mit Sildenafil versetzt, dem Wirkstoff in Medikamenten gegen erektile Dysfunktion wie Viagra. Hoppla!

Die Die FDA entdeckte den Betrug nachdem er die Honigpackungen getestet und das verschreibungspflichtige Medikament mit dem leckeren Leckerbissen vermischt gefunden hatte. Im Bulletin der FDA heißt es:

USA LESS ruft freiwillig alle Chargen von LEOPARD Miracle Honey auf Verbraucherebene zurück. Eine FDA-Analyse hat ergeben, dass LEOPARD Miracle Honey mit Sildenafil verunreinigt ist. Sildenafil ist ein von der FDA zugelassenes Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern. Das Vorhandensein von Sildenafil in LEOPARD Miracle Honey macht es zu einem nicht zugelassenen Medikament, für das Sicherheit und Wirksamkeit nicht nachgewiesen wurden und daher zurückgerufen werden müssen.

Sie müssen auf der Website des Unternehmens nicht lange suchen, um kühne Behauptungen zu finden, dass der Miracle Honey die Dinge im Schlafzimmer ändern kann. „Beseitigt Impotenz und Unfruchtbarkeit“, heißt es auf der Produktseite und fügt hinzu, dass der Honig „die Nährstoffaufnahme und den Stoffwechsel verbessert“ und „den Muskelaufbau des Körpers intensiviert“, was auch immer das bedeutet.

Das Unternehmen führte die Wirksamkeit seines Produkts auf „eine ausgewählte Mischung aus Regenwaldkräutern“ zurück. Komischerweise fordert die Produktseite des Unternehmens Kunden sogar auf, Medikamente wie Viagra zu meiden, die es als „synthetische Chemikalien“ bezeichnet, die „das Gewicht gefährlicher Nebenwirkungen tragen“.

„Kräuter sind Wunder der Natur, die erstaunlich heilende Wirkungen haben, indem sie den Körper wieder zur Homöostase bringen“, schreibt das Unternehmen. „Unser Forschungs- und Entwicklungsteam hat die Miracle Honey-Mischung entwickelt, um sexuelle Impotenz und Sterilität zu heilen und eine enorme Energiequelle bereitzustellen.“

Ein wahres Wunder.

Auf jeden Fall scheint das Unternehmen seinen Honig eigentlich nur mit Viagra gespickt zu haben, was wahrscheinlich viele Kunden erfreut, aber letztendlich illegal ist und jetzt im Mittelpunkt eines Rückrufs steht.