Der iPod touch bekommt endlich das große Update, das er verdient, wenn die iPod-Reihe 2015 auf den Markt kommt

Audio

Der iPod touch bekommt endlich das große Update, das er verdient, wenn die iPod-Reihe 2015 auf den Markt kommt

iPods sind vielleicht nicht mehr so ​​aufregend wie früher, besonders nach der iPhone-Revolution, die die mobile Landschaft veränderte und jedes Smartphone in einen Musikplayer verwandelte. Aber Apple ist noch nicht ganz damit fertig, sie zu verkaufen, besonders jetzt, wo es seinen eigenen Musik-Streaming-Dienst gestartet hat.

Tatsächlich gibt es ab heute neue iPods für Käufer, da Apple gerade seine iPod-Aktualisierung 2015 angekündigt hat.

NICHT VERPASSEN:Prime Day: Alles, was wir über den heutigen massiven Amazon-Verkauf wissen (einschließlich Angebotspreise)

Genau wie frühere Gerüchte und Lecks andeuteten, hat Apple für heute eine iPod-Aktualisierung geplant, bei der der iPod touch die wichtigsten neuen Funktionen erhält.

Der neue iPod shuffle und nano werden in neuen Farben erhältlich sein, darunter dunkleres Blau, Pink und Gold. Aber das ist alles, was Sie von ihnen erwarten können.

Inzwischen hat der iPod touch die gleiche neue Lackierung erhalten, aber auch einige willkommene neue Ergänzungen, darunter eine große Kamera-Bump (8 Megapixel statt 5 Megapixel), einen 64-Bit-A8-Prozessor, einen M8-Co-Chip für Fitness-Tracking und mehr 128 GB Speicher.

Die Preise für den neuen iPod touch beginnen bei 199 US-Dollar für das 16-GB-Modell und gehen bis zu 399 US-Dollar für die 128-GB-Version.

Die vollständige Pressemitteilung folgt unten.

Apple stellt den bisher besten iPod touch vor Mit neuen Farben, A8-Chip, 8-Megapixel-iSight-Kamera und Apple Music

CUPERTINO, Kalifornien – 15. Juli 2015 – Apple hat heute den bisher besten iPod touch vorgestellt und eine neue Farbpalette für alle iPod-Modelle vorgestellt, darunter Space Grey, Silber, Gold, Pink und Blau. Der ultraportable iPod touch verfügt über eine neue 8-Megapixel-iSight-Kamera für wunderschöne Fotos, eine verbesserte FaceTime HD-Kamera für noch bessere Selfies, den von Apple entwickelten A8-Chip mit 10-mal schnellerer Grafikleistung für ein immersiveres Spielerlebnis und noch bessere Fitness Tracking mit dem M8 Motion Coprozessor. Mit dem neu eingeführten Apple Music-Dienst können Mitglieder Wiedergabelisten genießen, die von den talentiertesten Musikexperten aus der ganzen Welt zusammengestellt wurden, mit einer weltweiten 24/7-Sendung im Beats 1℠-Radio über die Musikkultur auf dem Laufenden bleiben und kommentieren oder wie Backstage-Fotos und -Videos, die direkt von ihren Lieblingskünstlern auf Connect geteilt werden.

„Mit dem iPod touch haben Kunden auf der ganzen Welt Zugriff auf Apple Music, den App Store und iOS, das fortschrittlichste mobile Betriebssystem der Welt, und das schon ab 199 US-Dollar“, sagte Greg Joswiak, Vice President of iPhone, iPod and iOS Product Marketing von Apple. „Mit großen Fortschritten wie dem A8-Chip und der 8-Megapixel-iSight-Kamera können Kunden ein Gameplay der nächsten Generation erleben, noch schönere Fotos machen und ihre Lieblingsmusik, Fernsehsendungen und Filme genießen.“

Mit dem A8-Chip, der auch im revolutionären iPhone 6 verwendet wird, können Benutzer stundenlang noch fesselndere Spiele spielen, und das bei einer großartigen Akkulaufzeit. Der iPod touch ist zu einem der weltweit beliebtesten mobilen Gaming-Erlebnisse geworden – sein 4-Zoll-Retina-Display und die umfangreiche Sammlung von Gaming-Titeln werden durch eine unglaubliche Grafikleistung und Tausende von Metal-optimierten Spielen weiter verbessert. Mit den fortschrittlichen iSight- und FaceTime HD-Kameras können iPod touch-Besitzer zum ersten Mal Spaß mit beliebten Funktionen wie Zeitlupe und Burst-Modus haben, während sie Erinnerungen und alltägliche Momente mit wunderschönen Fotos und Videos festhalten. Dank dreimal schnellerem Wi-Fi können Kunden über FaceTime-Anrufe mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben und problemlos Filme und Fernsehsendungen herunterladen.

Der App Store℠ auf dem iPod touch ist in 155 Ländern verfügbar und bietet Benutzern Zugriff auf 1,5 Millionen Apps in 24 Kategorien. Der iPod touch ist auch der perfekte Weg, um Ihre Musiksammlung in der Tasche zu tragen. iTunes verfügt über den weltweit größten Musikkatalog, und mit Apple Music haben Kunden Zugriff auf den revolutionären Streaming-Musikdienst Beats 1, Apples allerersten Live-Radiosender, und Connect, wo Künstler direkt mit Fans kommunizieren können. Apple Music ist auf dem iPod touch über die Musik-App verfügbar – Benutzer werden zu einer 3-monatigen Testversion eingeladen, danach fällt eine Mitgliedsgebühr von 9,99 $/Monat an. Es gibt einen Familienplan mit Service für bis zu sechs Familienmitglieder, der für nur 14,99 $/Monat erhältlich ist.

Der iPod touch wird mit iOS 8 und einer Sammlung leistungsstarker integrierter Apps geliefert. Senden Sie unbegrenzt Sprach- und Videotextnachrichten über iMessage über Wi-Fi, nehmen Sie mit der Fotos-App schnell Änderungen an Ihren Fotos vor und behalten Sie mit der Health-App den Überblick über Ihre Fitness und Ihr Wohlbefinden. Mit Family Sharing können bis zu sechs Familienmitglieder Einkäufe aus iTunes, iBooks und dem App Store zusammen mit Fotos und Kalendern teilen. Eltern können auch Apple-IDs für Kinder erstellen, einschließlich Kaufanfrage, bei der für alle Einkäufe die Erlaubnis der Eltern erforderlich ist.

Preise & Verfügbarkeit Der neue iPod touch kostet ab 199 US-Dollar für das 16-GB-Modell, 249 US-Dollar für 32 GB und 299 US-Dollar für 64 GB, und die gesamte iPod-Familie in ihren fünf neuen Farben ist ab heute im Apple Online Store (www .apple.com), Apple Stores und ausgewählte autorisierte Apple-Händler. Zum ersten Mal ist der iPod touch in einem 128-GB-Modell für 399 US-Dollar über Apple Retail Stores und den Apple Online Store erhältlich, zusammen mit der (PRODUCT)RED-Reihe. Der iPod touch erfordert eine Wi-Fi-Verbindung oder einen Mac oder PC; USB 2.0-Anschluss; Mac OS X v10.7.5 oder höher; Windows 7, Windows 8 oder höher; und iTunes 12.2 oder höher. Für einige Funktionen des iPod touch ist eine Apple-ID erforderlich.

Apple hat mit der Einführung des Macintosh im Jahr 1984 die persönliche Technologie revolutioniert. Heute ist Apple mit iPhone, iPad, dem Mac und der Apple Watch weltweit führend in Sachen Innovation. Die drei Softwareplattformen von Apple – iOS, OS X und watchOS – bieten nahtlose Erfahrungen auf allen Apple-Geräten und unterstützen Menschen mit bahnbrechenden Diensten wie dem App Store, Apple Music, Apple Pay und iCloud. Die 100.000 Mitarbeiter von Apple setzen sich dafür ein, die besten Produkte der Welt herzustellen und die Welt besser zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.