Leitfaden, der behauptet, Xbox 360-Kompatibilitätsbausteine ​​für Xbox One-Konsolen freizuschalten

Spielen

Leitfaden, der behauptet, Xbox 360-Kompatibilitätsbausteine ​​für Xbox One-Konsolen freizuschalten

Eine Anleitung, die angeblich eine Methode zum Entsperren der Xbox One-Abwärtskompatibilität enthüllt, wurde veröffentlicht online , obwohl die Anweisungen die Konsole tatsächlich mauern, anstatt Benutzer Xbox 360-Spiele darauf spielen zu lassen. Was passiert eigentlich, wenn Sie die Schritte in der angegebenen Reihenfolge ausführen? Die Xbox One tritt in einen kontinuierlichen Neustartzustand ein, wodurch die Konsole vollständig unbrauchbar wird.

Es ist nicht bekannt, wie viele Xbox One-Benutzer möglicherweise von den gefälschten Anweisungen getäuscht wurden, aber Xbox One-Besitzer sollten sich von solchen Tricks fernhalten. Larry Hryb alias „Major Nelson“ von Microsoft hat am Freitag einen Kurzbeitrag gepostet Nachricht auf Twitter raten Xbox One-Benutzern, solche Verfahren zu ignorieren. „Um klar zu sein, es gibtkeine Möglichkeit, Ihre Xbox One abwärtskompatibel zu machen“, sagte Hryb und fügte hinzu, dass „das Ausführen von Schritten, um dies zu versuchen, Ihre Konsole funktionsunfähig machen könnte.“

In erster Linie ermöglichen die Anweisungen den Benutzern, den Entwicklermodus auf der Xbox One zu aktivieren, bevor sie ihn kontinuierlich zurücksetzen. Es ist derzeit nicht klar, ob Microsoft Maßnahmen ergreifen wird, um Xbox One auf diese Weise zu verhindern, oder ob es gemauerte Konsolen für die Benutzer reparieren wird, die auf den Trick hereingefallen sind. Eine Reihe von Problemenbetraf die Xbox One beim Start vor einigen Wochen, wobei frühe Käufer bei ihren neu erworbenen Geräten verschiedene Hardwareprobleme entdecken. Microsoft erkannte diese Probleme an und bot anein kostenloses digitales Spiel für betroffene Benutzer, damit sie spielen können, während sie auf ein Ersatzgerät warten.

Die Anweisungen zum Entsperren der gefälschten Abwärtskompatibilität folgen unten.