Netflix hat gerade den Preis seines günstigsten Plans in einem riesigen Markt auf 2 US-Dollar pro Monat gesenkt

Unterhaltung

Netflix hat gerade den Preis seines günstigsten Plans in einem riesigen Markt auf 2 US-Dollar pro Monat gesenkt

Netflix wurde nach und nach Erhöhung der Preise seiner Pläne in den wichtigsten Märkten seit Jahren. Der Basisplan kostet jetzt 8,99 $ pro Monat, aber wenn Sie Inhalte in HD oder auf mehr als einem Bildschirm ansehen möchten, müssen Sie für 13,99 $ pro Monat auf den Standardplan upgraden. Aber nicht alle Märkte sind gleich. Zur gleichen Zeit wie Netflix erhöht die Preise in den USA, das Unternehmen bringt einen Preisverfall nach Indien.

Nicht verpassen: Angebote am Montag: $150 AirPods 3, LG OLED-Fernseher, Goli-Ergänzungen, mehr

Netflix-Preissenkung kommt nach Indien

Wie von berichtetTechCrunch , kündigte Netflix diese Woche an, die Preise für jede Abonnementstufe in Indien zu senken. Netflix Basic, das nur einen Bildschirm und eine Auflösung von 480p bietet, hat den größten Rabatt erhalten und ist von 499 £ (6,54 $) auf 199 £ (2,61 $) gefallen. Außerdem fügt Netflix Standard einen zweiten Bildschirm und 720p-Inhalte hinzu und ist gerade von 649 £ (8,52 $) auf 499 £ ​​gefallen. Bei Netflix Premium, das 4K-Qualität und bis zu vier Bildschirme umfasst, ist der Preis von 799 £ (10,48 $) auf 649 £ gesunken.

Schließlich ist es auch erwähnenswertder Nur-Mobil-Plandas Netflix ursprünglich im Jahr 2019 eingeführt hatte, erhielt ebenfalls einen bescheidenen Rabatt, der leicht von 199 £ auf 149 £ (1,95 $) sank.

Android-PolizeiAnmerkungen dass Netflix Mitglieder aufgrund der aktualisierten Preise automatisch auf die nächsthöhere Stufe ihres aktuellen Plans hochstufen wird. Mit anderen Worten, wenn Sie in Indien leben und für den Basisplan bezahlen, erhalten Sie ein kostenloses Upgrade auf den Standardplan. Bestehende Mitglieder können auch zwischen Plänen wechseln. Diese Preise gelten für den nächsten Abrechnungszeitraum.

Warum ist Netflix in Indien so viel billiger?

Es ist völlig klar, dass die oberste Priorität von Netflix in Indien die Ausweitung seiner Reichweite ist. Ein Ende der steigenden Preise in den USA ist nicht in Sicht. Inzwischen ist der Netflix Basic-Plan in Indien jetzt 60 % günstiger.

Im Kontext ergibt das alles natürlich viel mehr Sinn. AlsTechCrunchstellt fest, dass der Hotstar-Streaming-Dienst von Disney in Indien weitaus beliebter ist als Netflix. Amazons Prime Video-Dienst hat auch einen gesunden Vorsprung vor Netflix, obwohl Amazon erst kürzlich seinen Preis von 999 £ (13,11 $) auf 1499 £ 19,67 $ erhöht hat. Hotstar betreibt Abonnenten etwa 20 US-Dollar pro Jahr, was immer noch billiger ist als selbst der Basisplan von Netflix. Es ist ein völlig anderer Markt, und Netflix kann nicht konkurrieren, während es die Preise erhöht.

Was gibt es Neues bei Netflix?

Zufälligerweise teilte Netflix auch alle seine Neuerscheinungen für den Monat Januar Am Mittwoch. Mit Dutzenden von Originalserien, Filmen und Dokumentationen, die für den nächsten Monat auf dem Plan stehen, ist es nicht schwer herauszufinden, warum Netflix die Preise weiter erhöht, selbst wenn sich Kunden beschweren. EntsprechendVielfalt , prognostizieren Analysten, dass Netflix allein im Jahr 2021 über 13 Milliarden US-Dollar für Inhalte ausgegeben hat, und sie erwarten, dass diese Zahl bis 2025 auf fast 19 Milliarden US-Dollar steigen wird. Solange diese Zahlen weiter steigen, sollten die Abonnements diesem Beispiel folgen. Glücklicherweise hat das Unternehmen in letzter Zeit keine bevorstehenden Preiserhöhungen angekündigt.