Zusammenfassung der Nexus 6P-Testberichte: Android-Fans sind begeistert vom neuen Nexus

Handy, Mobiltelefon

Zusammenfassung der Nexus 6P-Testberichte: Android-Fans sind begeistert vom neuen Nexus

Die Nexus 6P-Rezensionen sind da und sie sind sehr, sehr gut. Android-Fans sind nicht immer leicht zufrieden zu stellen, und sie haben dieses Jahr viel zu beanstanden gefunden, insbesondere die Flaggschiff-Angebote von HTC und OnePlus. Erste Bewertungen deuten jedoch darauf hin, dass Sie nicht viele Beschwerden über das neue Nexus 6P, Googles eigenes Flaggschiff-Android-Telefon für 2015, sehen werden. Lassen Sie uns einige der wichtigsten Bewertungen unten durchgehen.

NICHT VERPASSEN: Ex-Polizist gibt Insider-Tipps zur Bekämpfung von Strafzetteln

Android-PolizeiStaaten einfach dass Google und Huawei trotz Beschwerden über die mittelmäßige Akkulaufzeit und den Mangel an erweiterbarem Speicher mit dem neuen Gerät „magisch gemacht“ haben:

Das einzige Problem, das mir immer noch im Kopf herumschwirrt, ist das Einbrennen auf dem Super AMOLED-Display des 6P, aber wenn ich alles berücksichtige, was dieses Gerät zu bieten hat, von der Verarbeitungsqualität bis zu dieser Kamera, scheint es ein Nein zu sein. Denkanstoß, dass ich ein 6P als mein tägliches Gerät verwenden werde. Google und Huawei haben hier gezaubert, und trotz einiger kleinerer Mängel würde ich dieses Telefon jedem empfehlen. Wenn Sie 500 US-Dollar für ein Telefon ausgeben müssen, sollte dies auf Ihrer Auswahlliste stehen.

Marques Brownlee war ähnlich beeindruckt von seinem Testbericht zum Nexus 6P, das seiner Meinung nach „einem Großteil des Hypes gerecht geworden ist“ und „sich derzeit schnell zu einem meiner Lieblings-Smartphones entwickelt hat“. Er lobt unter anderem den dünneren, flacheren Körper des Geräts; genauer Fingerabdruckleser; und sein wunderschönes Super-AMOLED-Display. Sehen Sie sich seine gesamte Video-Rezension unten an:

FastCompanysJared Newmann , der lange Nexus-Skeptiker war, kann sich schließlich vom Nexus 6P überzeugen lassen:

[Das Nexus 5X und das Nexus 6P sind] viel billiger als ein typisches Flaggschiff, und Sie können sie zu so ziemlich jedem Mobilfunkanbieter in den Vereinigten Staaten bringen und erhalten einen Rabatt auf den Mobilfunkdienst. Sie müssen immer noch den Vorabpreis ertragen – die einzige Möglichkeit, in Raten zu zahlen, ist eine Einladung zu Googles experimentellem Project Fi-Drahtlosdienst –, aber es spart auf lange Sicht Geld.

Genauso wichtig ist, dass es sich um solide Telefone handelt, die sich gegen die heutigen Flaggschiffe behaupten können. Es hat fünf Jahre gedauert, eine große Veränderung im Mobilfunkdienst und unzählige technologische Fortschritte, aber endlich fühlt es sich an, als wäre die Zeit für Nexus-Telefone gekommen.

SlashGearsAuch Chris Burns war positiv überrascht vom Nexus 6P, das seiner Meinung nach „ein hochwertiges Hardware-Erlebnis in diesem Smartphone liefert – eines mit einem Gehäuse und einer Kamera, die genauso gut gemacht sind wie seine Software.“ Er nennt es auch ein Gerät zum „Begehren“.

In seiner ersten Veröffentlichung im Nexus-Programm von Google hat Huawei einen Volltreffer gelandet. Sie haben ein Gerät geschaffen, das so raffiniert aussieht und sich so anfühlt, wie es jedes erstklassige Smartphone hier in den Vereinigten Staaten produzieren kann. Dies von einem Unternehmen, dessen Veröffentlichungen in den USA bisher im Vergleich zu denen von OEMs wie Samsung, LG, HTC, Motorola und sogar Sony winzig waren.

Und schließlich ist hier eine gute Videobewertung vonAndroid-Autoritätdas unter anderem das Gehäuse des Geräts, sein Display und seine Implementierung der Android 6.0-Software lobt. Sehen Sie sich das Ganze hier an:

Die Quintessenz? Das klingt nach dem Premium-Gerät, auf das Android-Fans das ganze Jahr gewartet haben.