Samsung hat möglicherweise eines der schlimmsten Dinge bei faltbaren Telefonen behoben

Technik

Samsung hat möglicherweise eines der schlimmsten Dinge bei faltbaren Telefonen behoben

Wenn Apple sein faltbares iPhone auf den Markt bringt, erwarten wir, dass es die hochwertige Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit bietet, für die iPhones bekannt sind. Apple wird auch einzigartige Funktionen für das faltbare iPhone entwickeln, einschließlich iOS-Änderungen, die es Benutzern ermöglichen, vom iPhone- zum iPad-Nutzungsmodus zu wechseln. Und das faltbare iPhone wird wahrscheinlich alle anderen faltbaren Geräte auf dem Markt übertreffen.

Bis dahin verlassen wir uns darauf, dass Samsung den Ton angibt. Das Unternehmen begann mit der Herstellung von faltbaren Geräten, lange bevor die Technologie bereit war, die Massenproduktion zu unterstützen. Im Nachhinein war sogar das Galaxy Fold der ersten Generation eine Brücke zu weit für Samsung, da es viel früher auf den Markt kam, als es hätte sein sollen. Samsung musste sich mit einigen eklatanten Designproblemen auseinandersetzen, die sich auf die Haltbarkeit des Telefons auswirkten. Aber Samsung hat diese Probleme seitdem behoben und bessere Technologien entwickelt, um Bedenken hinsichtlich der Zerbrechlichkeit zu lindern. DieFalte 3 und wende 3Faltbare Geräte, die Samsung in Kürze auf den Markt bringen wird, sollten noch langlebiger sein als zuvor, da Samsung mehrere Technologien entwickelt hat, um ihre Haltbarkeit zu erhöhen.

Ein stetiger Strom neuer Gerüchte über Fold 3 und Flip 3 hat uns gesagt, dass die Telefone mehrere massive Verbesserungen gegenüber ihren Vorgängern bieten werden. Das Ultra Thin Glass (UTG), das den OLED-Bildschirm bedeckt, soll endlich robuster sein als zuvorUnterstützung der S Pen-Nutzung auf dem Fold 3. Das Fold 2 und das Original Flip werden auch mit UTG-Bildschirmen geliefert, die widerstandsfähiger gegen Beschädigungen sind als das Kunststoffdisplay des Fold, aber das Glas ist sehr dünn und es besteht die Gefahr einer Beschädigung.

Es wird erwartet, dass die Samsung-Foldables 2021 auch Eindringschutzbewertungen aufweisen, die eine Funktion zertifizieren, die wir für diese Art von Gerät dringend benötigen. Das Scharnier des ursprünglichen Fold ließ Schmutz in das Telefon eindringen und beschädigte den Bildschirm von innen. Samsung hat Schutzmaßnahmen für das Flip and Fold 2 entwickelt, die das Eindringen von Staub minimieren. Deshalb die Fold 3Gerüchten zufolge Wasser- und Staubbeständigkeitsbewertungwäre eine tolle Nachricht.

Schließlich hat die Markendokumentation von Samsung gezeigt, dass Samsung mehrere Marketingbegriffe verwenden wird, die bald die Wörter „Rüstung“ und „Schild“ enthalten werden. Von ihnen wird erwartet, dass sie Telefongehäuse und Bildschirmschichten beschreiben und die Nachricht senden, dass die Geräte diese Funktion habenPanzerrahmen und Panzerschichtensind haltbarer als andere Telefone. Samsung wird seine faltbaren Geräte wahrscheinlich auch in „Rüstung“ hüllen wollen.

Illustrationen aus einem Samsung-Patent zeigen Designideen für faltbare Handyhüllen. Bildquelle: Samsung über LetsGoDigital

Dies bringt uns zu einem weiteren Haltbarkeitsproblem, das Samsung beheben möchte: Schutzhüllen. Telefone aus Glas benötigen immer noch Displayschutzfolien und Hüllen, egal wie robust sie sein mögen. Glas kann beim Aufprall brechen, und faltbare Telefone sind nicht anders.

Das Erstellen von Hüllen mit faltbaren Telefonen ist aufgrund dieses faltbaren Designs eine Herausforderung. Samsung ist bestrebt, Handyhüllen anzubieten, die sich mit dem Telefon zusammenfalten lassen und beide Hälften und das Scharnier vor Stößen schützen. Das ist gem ein Patent das LetsGoDigital entdeckt.

Die Dokumentation bietet drei Designoptionen für eine Schutzhülle, die mit einem Clamshell Foldable wie dem Flip 3 funktionieren würde. Das ist keine Bestätigung dafür, dass das nächste Flip-Telefon mit einer der beiden Versionen der drei Hüllen geliefert wird, aber das Patent beweist, dass Samsung sehr interessiert ist bei der Sicherstellung der Integrität seiner faltbaren Telefone.

Die faltbaren Schutzhüllen sehen nach den oben gezeigten Designs nicht besonders gut aus. Aber das Design ist letztendlich nicht wichtig, wenn die Hüllen die Heckscheibe vor Stößen schützen können.

Die gleichen Designs, die hier zu sehen sind, könnten in Zukunft für das Fold 3 und andere faltbare Geräte verwendet werden, vorausgesetzt, Samsung möchte mit solchem ​​Zubehör fortfahren. Das Design des Fold 3 umfasst jedoch ein externes Display, das die Bedienung des Telefons ermöglicht, wenn der Hauptbildschirm eingeklappt ist. Die Entwicklung einer Schutzhülle für dieses Anwendungsszenario wird noch schwieriger.

Jüngsten Berichten zufolge wird Samsung das Fold 3 und das Flip 3 im Juli vorstellen. Bis dahin werden wir wahrscheinlich mehr Details über die beiden Mobilteile wissen, einschließlich der Zubehördesigns für sie.