Xbox Series X im Test: Volle Kraft voraus in die nächste Generation

Technik

Xbox Series X im Test: Volle Kraft voraus in die nächste Generation
  • Die Xbox Series X ist Microsofts leistungsstärkste Konsole der nächsten Generation mit einer 8-Kern-CPU, einer GPU mit 12 Teraflops Rechenleistung, 16 GB RAM und einer benutzerdefinierten NVMe-SSD mit 1 TB.
  • Wir haben die Xbox Series X vor dem Start überprüft, und obwohl die Benutzeroberfläche und das Erlebnis vertraut sind, sind die Geschwindigkeit und Leistung der neuen Konsole unübertroffen.
  • Die Xbox Series X startet weltweit am 10. November für 499 US-Dollar.

In den letzten Generationen haben sich neue Konsolen durch aktualisierte Hardware und neu gestaltete Software differenziert. Als Sie Ihre PS4 oder Xbox One zum ersten Mal eingeschaltet haben, konnten Sie den Unterschied sofort erkennen. Die Benutzeroberfläche und das Benutzererlebnis haben sich 2013 sowohl für die Konsolen von Sony als auch von Microsoft dramatisch verändert, als neue Features und Funktionen hinzugefügt wurden. Schließlich war die Popularität von Medien-Apps und Streaming-Diensten zwischen 2005 (dem Jahr, in dem die Xbox 360 auf den Markt kam) und 2013 explodiert, sodass es sinnvoll war, die Benutzeroberfläche zu überarbeiten, um den Fokus stärker auf die Medienunterstützung zu legen.

Sony hat diesen Weg 2020 mit der PlayStation 5 fortgesetzt, die über eine weitere brandneue Benutzeroberfläche verfügt. Aber Microsoft wählte einen anderen Weg. Wochen vor der Ankunft der Xbox Series X und Xbox Series S veröffentlichte Microsoft ein massives Update für jedes Xbox One-Modell, das eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche aufwies. Es ist sauberer, schneller und einfacher zu navigieren als die vorherige Benutzeroberfläche. Es ist auch genau die gleiche Benutzeroberfläche, die mit der Xbox Series X und S ausgeliefert wird.

Während meiner Zeit mit der Xbox Series X hatte ich beide Konsolen gleichzeitig eingeschaltet, mit demselben Fernseher verbunden, um sie miteinander zu vergleichen. Bei mehr als einer Gelegenheit musste ich die Eingabe noch einmal überprüfen, weil ich nicht sicher war, welche Konsole ich benutzte. Dadurch wurde mir klar, dass sich eine Videospielkonsole der nächsten Generation zum ersten Mal mehr wie ein Smartphone-Upgrade anfühlt als wie ein Konsolen-Upgrade.

Wenn Sie ein neues Telefon kaufen, zahlen Sie nicht für ein beispielloses Erlebnis. iOS 14 sieht auf einem iPhone 8 genauso aus wie auf einem iPhone 12 Pro Max. Abgesehen von ein paar Funktionen verhalten sich die beiden Telefone identisch – eines ist nur viel, viel schneller und leistungsstärker als das andere.

Das Hauptmenü der Xbox Series X. Bildquelle: Microsoft

So muss man sich die nächste Konsolengeneration von Microsoft anschauen. Wenn Sie Ihre Xbox One im letzten Monat eingeschaltet haben, wissen Sie bereits, was Sie bekommen, wenn Sie 300 US-Dollar für die Xbox Series S oder 500 US-Dollar für die Xbox Series X bezahlen, zumindest wenn es um die Benutzererfahrung geht. Die gute Nachricht ist, dass das neueste Xbox-Software-Update eines der besten ist, das das Unternehmen jemals veröffentlicht hat, und mit der Leistung einer 8-Kern-CPU, einer 12-Teraflop-GPU, 16 GB RAM und einer benutzerdefinierten SSD einwandfrei läuft auf der neuen Hardware.

Dies ist bezeichnend für den Ansatz von Microsoft gegenüber der gesamten Generation – es geht darum, den Übergang so nahtlos wie möglich zu gestalten, sowohl für das Unternehmen als auch für die Verbraucher. Wenn Sie wissen, wie man eine Xbox One bedient, wissen Sie, wie man eine Xbox Series X und Xbox Series S bedient. Wenn Sie außerdem ein Spiel für Xbox One, Xbox 360 oder sogar die ursprüngliche Xbox besitzen, können Sie dieses Spiel darauf spielen Ihre neue Xbox Series X|S. Microsoft bestätigte nur wenige Tage vor dem Start, dass jedes Xbox-Spiel – außer denen, die Kinect erfordern – beim Start auf den neuen Konsolen spielbar sein wird. Außerdem werden viele von ihnen schneller geladen und sehen auch besser aus.

Eines der ersten Spiele, die ich auf Xbox Series X ausprobiert habe, warWachhunde: Legion,die ich letzte Woche überprüft habe. ImWachhunde: Legion, können Sie die Karte öffnen und schnell zu verschiedenen Orten reisen, indem Sie auf U-Bahn-Haltestellen klicken. Auf meiner Xbox One X hat das Laden sehr lange gedauert – 30 Sekunden von dem Zeitpunkt an, an dem ich die Taste gedrückt habe, bis mein Charakter wieder auf dem Bildschirm erscheint. Als ich auf die Xbox Series X umgestiegen bin, war derselbe Vorgang fast augenblicklich.

Dasselbe galt fürForzaHorizon 4, das auf der Xbox Series X mindestens doppelt so schnell geladen wurde. Außerdem bewegte sich alles andere einfach schneller, vom Pausenmenü, das sofort nach dem Drücken der Taste erschien, bis hin zu schnelleren Rennen. Es fühlt sich wirklich so an, als würden diese Spiele endlich zum ersten Mal wie beabsichtigt laufen. Wird dies irgendjemanden davon überzeugen, sich zu beeilen und seine Xbox One zu ersetzen? Ich habe keine Ahnung, aber ich kann Ihnen sagen, dass praktisch jedes Spiel, das Sie spielen, auf der Xbox Series X reibungsloser läuft als auf Ihrer Konsole der letzten Generation.

Während unzählige Spiele durch die neuen Konsolen einen Schub erhalten werden, gibt es Dutzende von Spielen, die speziell „optimiert für Xbox Series X|S“ sind. Sie sehen ein Abzeichen für diese Spiele auf Verpackungen in Geschäften und auf der digitalen Storefront von Microsoft, was bedeutet, dass sie gebaut (oder umgebaut) wurden, um alles zu nutzen, was die Series X und Series S zu bieten haben, einschließlich Variable Rate Shading-Hardware. beschleunigtes DirectX-Raytracing für realistischere Umgebungen, Bildraten von bis zu 120 fps und deutlich schnellere Ladezeiten mit der neuen Xbox Velocity Architecture.

Viele Spiele, die für Xbox Series X|S optimiert sind, unterstützen auch Smart Delivery, was bedeutet, dass Sie ein Spiel nur einmal kaufen müssen, um sowohl die Xbox One- als auch die Xbox Series X|S-Version dieses Spiels zu erhalten. Jeder Erstanbieter-Titel von Xbox Games Studio wird Smart Delivery verwenden, aber auch eine wachsende Auswahl an Titeln von Drittanbietern, einschließlichAssassin’s Creed Valhalla,Grenzland 3,Cyberpunk 2077,Schicksal 2, undMarvels Avengers. Sie können auschecken die vollständige Liste auf der Microsoft-Website wenn Sie alle Spiele sehen möchten, die diese Funktionen unterstützen.

Apropos Spielen: Eine der besten neuen Funktionen der Xbox Series X|S ist Quick Resume, mit dem Sie zwischen aktiven Spielen wechseln können, ohne sie neu laden zu müssen. Zum Beispiel habe ich beim Testen der Funktion geöffnetBatman: Arkham Knight, ein paar Minuten gespielt und dann geöffnetMensch: Fall flachund startete ein lokales Spiel. Die Serie X brauchte weniger als 10 Sekunden, um von einem Spiel zum nächsten zu wechseln, genau dort, wo ich aufgehört hatte, als ich das Menü mit der Xbox-Taste öffnete und das andere Spiel auswählte. Wie oft werde ich schnell zwischen den Spielen hin und her wechseln? Ich habe keine Ahnung, aber es ist ein weiteres Beispiel dafür, wie leistungsfähig diese Konsole ist, insbesondere im Vergleich zu ihrem Vorgänger.

Eines der größten Probleme von Microsoft ist, dass die Spiele, die Sie beim Start spielen werden, meistens die Spiele sind, die Sie bereits besitzen. Um beim Thema Iteration über Evolution zu bleiben, wird es in den kommenden Monaten nur wenige, wenn überhaupt, exklusive Xbox Series X|S-Konsolentitel geben. Dies ist nicht unbedingt eine Kritik, und es spielt (vermutlich) keine Rolle, ob Sie diese Rezension 12 oder 18 Monate nach dem Start lesen, aber es ist eine weitere Art, wie sich diese Generation so sehr von früheren Generationen unterscheidet. Microsoft hat stark in den Erwerb von Drittstudios investiert, aber wir werden die Früchte dieser Übernahmen in den kommenden Monaten oder Jahren nicht sehen. Was sollen wir in der Zwischenzeit spielen?

Der Xbox Game Pass enthält über 100 Spiele für 10 US-Dollar pro Monat. Bildquelle: Microsoft

Es ist unmöglich, über die Marke Xbox zu sprechen, ohne über Xbox Game Pass zu sprechen. Was als faszinierender, wenn auch begrenzter Dienst begann, ist zu einem wahren „Netflix für Videospiele“ geworden, um einen abgedroschenen Ausdruck zu verwenden. Der Xbox Game Pass beginnt bei 9,99 $/Monat und bietet Hunderte Funktionen, eine rotierende Bibliothek mit weit über 100 Spielen, einschließlich Hauptversionen von Drittanbieter-Studios (Ewiger Untergang,Mortal KombatX,Die äußeren Welten) und alle neusten First-Party-Titel von Microsoft (Gänge 5,ForzaMotorsport 7,Minecraft-Dungeons). Auf absehbare Zeit wird jedes Spiel auf Xbox Game Pass sowohl auf Xbox One als auch auf Xbox Series X|S spielbar sein, aber praktisch alle diese Spiele werden auch auf den neuen Konsolen besser laufen. Für diejenigen, die noch keine Xbox One besitzen, könnte dies ein unglaublich überzeugendes Argument sein, sich diesen Herbst für eine Series S oder Series X zu entscheiden.

Wenn Sie sich für die Xbox Series X über die Xbox Series S entscheiden, sind alle Ihre physischen Discs vollständig mit der Konsole kompatibel. Ich schob eine Kopie vonTitan Herbstin das Disc-Laufwerk (zunächst in die falsche Richtung, möchte ich hinzufügen – die Disc-Fläche sollte auf der linken Seite sein, wenn Sie Ihre Serie X senkrecht stehen haben), und es begann sofort mit der Installation. Sekunden später erhielt ich eine Benachrichtigung, dassTitan Herbstwürde ein Update (4,2 GB, obwohl sie von Spiel zu Spiel variieren) erfordern, um es auf meiner Xbox Series X zu spielen. Der Prozess ist relativ nahtlos, was eine gute Nachricht für diejenigen unter Ihnen ist, die immer noch am Altar des Physischen anbeten Medien.

Wenn Sie schließlich eine beträchtliche Sammlung digitaler Spiele bereits auf einer externen Festplatte installiert haben, die mit Ihrer Xbox One verbunden ist, ist das Übertragen so einfach wie das Trennen des Laufwerks und das Anschließen an Ihre Serie X oder Serie S. Es gibt keine Einrichtung oder Serie von Menübildschirmen zum Navigieren – es ist einfach Plug-and-Play. Dies ist wahrscheinlich auch ein guter Zeitpunkt, um zu erwähnen, dass sich auf der Rückseite der neuen Konsolen ein Speichererweiterungssteckplatz befindet, der eine Speichererweiterungskarte mit der gleichen Spitzengeschwindigkeit und Leistung wie die interne SSD akzeptiert. Sie können keine Xbox Series X-Spiele von einer Standardfestplatte spielen, daher benötigen Sie eine davon, wenn Sie mehr als die 1 TB internen Speicher der Xbox Series X verbrauchen möchten. Das heißt, weil ich weiß, dass jemand fragen wird, gibt es nur 802 GB nutzbaren Speicherplatz.

Der neue Xbox Wireless Controller, der mit der Xbox Series X ausgeliefert wird. Bildquelle: Jacob Siegal/Bogur

Ein weiterer Beweis für den iterativen Ansatz von Microsoft für diese Generation ist der neue Xbox Wireless Controller. Ich habe mir vorgenommen, in diesem Test so viel wie möglich nicht über die PS5 zu sprechen, aber Sony hat sich entschieden, seinen Standard-Controller für die neue Generation radikal umzugestalten. Alternativ blieb Microsoft bei einem bekannten Design für den Xbox Series X | S-Controller. Wenn Sie jemals einen Xbox One-Controller verwendet haben, werden Sie sich mit der Wiedergabe der nächsten Generation wie zu Hause fühlen.

Die offensichtlichste Änderung ist das Hinzufügen einer Share-Taste auf der Vorderseite des Controllers direkt unter der Xbox-Taste. Es ist ein bisschen verrückt zu glauben, dass Microsoft eine ganze Generation ohne eine Taste zum schnellen Aufnehmen eines Screenshots oder Filmens eines Clips auf seinem Controller ausgekommen ist, aber dieser Mangel wurde 2020 endlich behoben. Das D-Pad hat auch eine bemerkenswerte Überarbeitung erhalten. In Anlehnung an seinen Elite-Controller hat Microsoft das halbweiche Pluszeichen des Standard-Controllers der Xbox One durch ein wirklich zufriedenstellend klickendes „Gericht“ ersetzt, das großartig aussieht und sich gut anfühlt.

Weitere Änderungen umfassen ein taktiles Punktmuster auf den Auslösern und Stoßfängern oben am Controller (eine Verbesserung gegenüber dem rutschigen Kunststoff früherer Controller), das Abrunden einiger Kanten, um die Fähigkeit des Benutzers zu verbessern, den Controller zu greifen, und das Austauschen des Micro-USB-Anschluss oben auf dem Controller mit einem USB-C-Anschluss. Der Xbox Series X-Controller ist in jeder Hinsicht eine Verbesserung gegenüber dem Xbox One-Controller, und meine einzige wirkliche Beschwerde ist, dass mein Ladepaket eines Drittanbieters nicht in das Batteriefach passt. Die Tatsache, dass der Controller mit Xbox One, PC, Android und iOS kompatibel ist, gleicht dies etwas aus.

Eine Xbox Series X, gestapelt auf einer Xbox One X. Bildquelle: Jacob Siegal/Bogur

Die Überprüfung einer Konsole beim Start ist immer eine unvollständige Übung, wenn man bedenkt, dass es weit über ein Jahr dauern kann, bis wir Spiele in die Hände bekommen, die die Hardware wirklich an ihre Grenzen bringen. Die Xbox Series X|S macht die Sache noch komplizierter, indem sie auf der Xbox One-Erfahrung aufbaut, anstatt bei Null anzufangen. Dennoch ist die Xbox Series X viel mehr als nur eine Xbox One X 2.0, insbesondere wenn es um die rohe Kraft der Maschine geht. Microsoft ist möglicherweise mehr an Game Pass-Abonnements interessiert als an den Verkäufen von Series X und Series S, aber das Unternehmen weiß auch, dass der beste Ort zum Spielen seiner Spiele auf der Xbox Series X und Xbox Series S sein wird.


Microsoft hat Bogur für diese Überprüfung eine Xbox Series X-Einzelhandelseinheit zur Verfügung gestellt.