XGIMI Horizon Pro Test: Der beste 4K-Projektor, von dem Sie noch nie gehört haben

Bewertungen

XGIMI Horizon Pro Test: Der beste 4K-Projektor, von dem Sie noch nie gehört haben

XGIMI Horizon ProProjektoren waren schon immer ein polarisierendes Thema unter Heimkino-Enthusiasten. Einige schwören schon lange darauf und preisen die Vorteile, ein 100-Zoll-Display aus dem Nichts zaubern zu können. Während einige Kritiker behaupten, dass sie in etwas anderem als einem pechschwarzen Raum praktisch nutzlos sind. Es ist eine lange Debatte, aber selbst die größten Projektionskritiker müssen zugeben, dass die Projektortechnologie in den letzten Jahren einen langen, langen Weg zurückgelegt hat. Aber der XGIMI Horizon Pro ist echt.

Wenn Sie kein Heimkino-Fan sind, besteht eine gute Chance, dass Sie noch nie davon gehört habenXGIMI. Das Unternehmen stellt Projektoren her und sonst nichts. Aber als One-Trick-Pony war das Unternehmen in der Lage, alles, was es hat, in den Bau von Projektoren zu stecken, die von winzig und tragbar bis hin zu bullig und ultraleistungsfähig reichen. Das brandneue XGIMI Horizon Pro fällt definitiv in die letztere Kategorie, und ich fahre es jetzt seit ein paar Wochen Probe.

Als jemand, der nie gedacht hätte, dass er von einem Heimkino-Projektor begeistert sein würde, muss ich nur eines sagen: Wow.

Xgimi Horizon Pro 4K-Projektor, echter 4K-UHD-Heimkino-Filmprojektor Preis:1.699,00 $ Kaufe jetzt Bogur ist bei Amazon erhältlich und erhält möglicherweise eine Provision

XGIMI Horizon Pro-Rezension

Es gibt zwei Horizon-Modelle. Es gibt das Standardmodell, das bei 1080P die Spitze erreicht, und das Horizon Pro, das seine Bilder bei 4K ausstrahlt. Das Standardmodell kostet 1.099 US-Dollar, die Pro-Version bringt Ihnen 1.699 $ zurück . Ich habe das Pro-Modell getestet, daher kann ich nichts zur Bildqualität des Standard-Horizon-Projektors sagen, obwohl das Gerät selbst in den meisten anderen Funktionen identisch ist. Von hier an werden alle meine Eindrücke vom XGIMI Horizon Pro stammen.

Der Projektor ist absolut vollgepackt mit Schnickschnack, und es beginnt mit Android TV. Die Verwendung von Android TV als Betriebssystem bedeutet, dass das Gerät im Wesentlichen ein eigener Chromecast ist. Wenn Sie also Bildschirme von anderen Geräten übertragen möchten, ohne sie anzuschließen, ist dies supereinfach. Hier gibt es ein kleines Sternchen, auf das ich gleich eingehen werde, aber in meinen Tests hat der integrierte Chromecast gut funktioniert.

Das 4K-Bild ist wirklich unglaublich, besonders für einen tragbaren Projektor. Ich habe es zuerst an einer flachen Wand in meinem Wohnzimmer getestet, die in einem mittelgrauen Farbton gestrichen ist. Dies ist nicht die ideale Situation für alleBeamer, aber das Bild, das ich bekam, war erschreckend gut. Weitere Tests auf einer geeigneten Projektionswand ergaben vorhersehbar hervorragende Ergebnisse mit kräftigen Farben und viel Helligkeit, selbst in einem Raum mit fünf Fenstern.

Licht und Lumen

Der Horizon Pro ist mit 2.200 ANSI-Lumen bewertet. Das klingt vielleicht nicht besonders hell, besonders wenn Sie mit dem ANSI-Standard nicht vertraut sind, aber es ist so. ANSI-Lumen sind eine standardisierte Helligkeitsmessung, die für den Vergleich eines Geräts mit einem anderen genauer ist als beispielsweise LED-Lumen oder Lichtquellenlumen. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben wie die Konvertierung funktioniert , 1.000 ANSI-Lumen entsprechen in etwa 2.400 LED-Lumen oder satten 17.000 Lichtquellen-Lumen. Wenn Sie also die 2.200 ANSI-Lumen vergleichen, die der XGIMI Horizon Pro mit anderen Geräten ausgibt, stellen Sie sicher, dass Sie Äpfel mit Äpfeln vergleichen.

Was mich an dem Projektor am meisten beeindruckt hat, war nicht derBildselbst – was wiederum fantastisch ist – sondern die Funktionen, die sicherstellen, dass Sie die größtmögliche Bildschirmfläche erhalten. Der Horizon Pro verfügt über Autofokus, Hindernisvermeidung, Bildschirmausrichtung und (der heilige Gral von allen) automatische Trapezkorrektur. Es dauert ungefähr drei Tastendrücke (von der ausgezeichneten Fernbedienung, die im Lieferumfang enthalten ist), um die automatische Trapezkorrektur zu aktivieren. In meinem ersten Test hatte ich es auf einen kleinen Abschnitt einer Wand mit mehreren Problemen gerichtet. Das Bild überlappte einen 90-Grad-Winkel und einen Türrahmen sowie ein Licht auf einem Tisch darunter. So sah es aus:

Ja, das wird nicht funktionieren. Ich habe geklickt, um die automatische Trapezkorrektur zu starten, und ungefähr 5 Sekunden gewartet. Hier ist, was es getan hat:

Es ist mir egal, wie groß Ihr Neinsager in Bezug auf Heimkinoprojektoren ist … Sie müssen zugeben, dass das absolut großartig ist. Es verputzt im Grunde genommen automatisch ein hochauflösendes Display, wo immer Sie es wollen. Ziemlich geiles Zeug!

Der Horizon Pro enthält eine Reihe zusätzlicher Eingänge, darunter zwei HDMI 2.0, zwei USB 2.0, einen LAN-Anschluss, eine Kopfhörerbuchse und optisches Audio. Es verfügt natürlich auch über integriertes WLAN und Bluetooth 5.0, wie Sie es von einem Gerät wie diesem erwarten würden.

Funktionen und Spezifikationen

Apropos Audio, ein Paar Harman/Kardon-Lautsprecher verleiht dem Projektor auch einige ziemlich ernsthafte Audio-Chops. Es ist für die meisten Betrachtungssituationen in Ordnung, aber wenn Sie in einen Projektor wie diesen investieren, werden Sie sich wahrscheinlich irgendwann in naher Zukunft für ein vollständiges Lautsprecher-Setup entscheiden.

Nachdem ich einige Wochen mit dem Gerät herumgespielt habe, kann ich sagen, dass ich unglaublich zufrieden damit bin. Es ist totenstill – im Ernst, ich muss überprüfen, ob die Betriebsanzeige oben leuchtet, nachdem ich beim Einschalten die Fernbedienungstaste gedrückt habe, weil es so wenig Lärm macht – und Bild und Ton sind beide großartig. Das heißt, es ist nicht ganz perfekt.

Der einzige Nachteil hierbei ist, dass XGIMI Horizon Pro keine Zertifizierung von bestimmten Streaming-Diensten für das Gerät erhalten konnte. Sie können eine Menge verschiedener integrierter Streaming-Dienste ansehen, und mit dem Play Store können Sie eine Menge mehr herunterladen, aber einige Schwergewichte wie Netflix und Disney Plus fehlen.

XGIMI sagt, dass es daran arbeitet, eine Zertifizierung zu erhalten, um diese Dienste zulassen zu können, aber im Moment müssen Sie tatsächlich etwas anschließen – wie einen Chromecast- oder Roku-Stick – über einen der HDMI-Anschlüsse, wenn Sie Netflix und a streamen möchten paar andere. Wenn Sie 1.699 US-Dollar für einen Projektor bezahlen, würden Sie erwarten, Netflix darauf sehen zu können, aber andererseits, wenn Sie so viel für einen Projektor bezahlen, sind weitere 50 bis 100 US-Dollar für ein Streaming-Gerät wahrscheinlich kein Problem auch keine große Sache. Tatsächlich besteht eine gute Chance, dass Sie bereits eines besitzen, wodurch dieses Problem sehr schnell verschwinden würde.

Wenn Sie nach einem 4K-Projektor suchen und das Geld dafür ausgeben können, ist es schwer, es besser zu machen der Horizon Pro . Mit bis zu 300 Zoll Bildschirmfläche werden Sie nie einen 4K-Fernseher finden, der mit dem mithalten kann, was dieses Ding kann, besonders wenn Sie Tragbarkeit und Benutzerfreundlichkeit berücksichtigen. Es hat mich dazu gebracht, an Projektoren zu glauben, was an sich schon eine Leistung ist.

Xgimi Horizon Pro 4K-Projektor, echter 4K-UHD-Heimkino-Filmprojektor Preis:1.699,00 $ Kaufe jetzt Bogur ist bei Amazon erhältlich und erhält möglicherweise eine Provision